6 tapfere Löwen erkämpfen Remis in Forchheim

In Unterzahl trotzte die D3 den Sportfreunden Forchheim ein 4:4 ab. Zwei Minuten vor dem Abpfiff brachte der etatmäßige Keeper Max-Nicolas unsere Farben sogar mit 4:3 in Führung. Aber mit dem Schlusspfiff glich der Gastgeber verdient aus.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.