C-Holland-AllStars testeten gegen den FV Bad Rotenfels

Zur Vorbereitung auf das Osterturnier in den Niederlanden empfingen die C-Holland-AllStars im Stadion Südstadt den Tabellenzweiten der südbadischen Bezirksliga, den FV Bad Rotenfels. In der Liga ist vor allem die Defensive des FV berüchtigt. Sie mussten in 15 Spielen nur 12 Gegentore zulassen.
Gegen 10:20 Uhr standen die Spieler der beiden Teams bei bestem Fußballwetter bereit. Doch wo war der Schiedsrichter? Der Blick ins DFB.net trieb dem Busfahrer Schweißperlen auf die Stirn. Es war gar kein Schiedsrichter zugeteilt. Unser E1-Dompteur Lütfü brachte die Erlösung. Er stellte sich als Schiedsrichter zur Verfügung. Und Lütfü 2×35 Minuten immer auf Ballhöhe. Er war unser Man of the Match. DANKE LÜTFÜ!

Unsere Löwen schlugen sich die ersten Minuten wacker gegen den favorisierten Gast. In der achten Minute spielten wir einen sehr optimistischen Rückpass über 30 m auf unseren Keeper Luke. Doch dieser Pass wurde zur perfekten Vorlage für die Gästestürmer. So stand es nach acht Minuten bereits 0:1. Dem FV Bad Rotenfels gelangen im Verlauf des Spiels noch weitere acht Treffer. Aber Janne konnte den Abstand durch zwei Treffer verkürzen. Neben dem Torschützen waren Linus und Loc die auffälligsten Spieler in unseren Farben.
Trainer Timo zeigte sich trotz der deutlichen Niederlage zuversichtlich. Der FV Bad Rotenfels hat schonungslos unsere Schwächen aufgezeigt. Daraus werden wir bis Ostern lernen. Und Mut machen zwei erzielte Treffer gegen die beste Defensive Südbadens.

Danke an den FV Bad Rotenfels für das Gastspiel und euer fair play. Danke auch an die mitgereisten Fans. Ein besonderes Danke an den Gästecoach Rick Lucas für die schnelle und unkomplizierte Abstimmung in der Planung. Der FV Bad Rotenfels empfängt am kommenden Samstag den Tabellenführer, den SV Oberachern. Wir drücken euch hierfür die Daumen!
Bevor die C-Holland-AllStars in die Niederlande reisen, empfangen die C1-Junioren am Samstag, 13. April und die D1-Junioren am Freitag, 12. April den Karlsruher SV zum Punktspiel. In Holland spielen wir in der Vorrunde gegen den FC Breukelen (NL), dem Pro Academy FC (ENG) und Stenlose Boldklub (DK).

Für die C-Holland-Allstars spielten: 1-Luke, 2-Genta, 3-Felix, 4-Janne, 6-Loc, 7-Magnus, 8-Mateusz, 9-Khai Minh, 10-Linus, 11-Marwin, 13-Yannick, 14-Angelo, 15-Juri, Löwendompteur: Timo.
Der Busfahrer

Zum Spielbericht des FV Bad Rotenfels.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.