D-Junioren: Glück und Pech im Hallenturnier des FV Grünwinkel

Glück und Pech liegen dicht beieinander. Im Halbfinale mussten unsere Löwen an den Punkt, um das Spiel zu entschieden. Hier war Forchheim mit zwei Treffern erfolgreich. Die Löwen konnten nicht treffen. Also folgte das kleine Finale gegen SV Hohenwettersbach.
Nach Ende der regulären Spielzeit stand es 1:1. Also neues Spiel neues Glück, die Kicker mussten an den Punkt: In diesem Spiel traf nur Okay und sicherte damit seinen Löwen den umjubelten dritten Platz.
vs. FG Rüppurr 1:0
vs. Bulacher SC 4:0
vs. FV Grünwinkel 4:0
Halbfinale vs. Forchheim 0:2 nach 9-m-Schießen (0:0)
Spiel um Platz 3: vs. SV Hohenwettersbach 2:1 nach 9-m-Schießen (1:1)

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.