E-Löwen unterstützen KSC

Der KSC bat unsere E-Löwen um Unterstützung im Spiel gegen die Löwen aus Braunschweig.
#KSCEBS

Veröffentlicht unter Neues aus dem Jugenfussball | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Danke für 2018 – doch das Beste liegt noch vor uns!

Januar

Unser Bambini-Rudel auf der Jagd!

Ausgerechnet unsere jüngsten Löwen mussten als erstes in die Bütt. Während alle anderen Löwen noch im Winterschlaf waren, reisten die Bambinis um Lars bereits am 6. Januar zum SV Graben und brannten zur Eröffnung des Jahres 2018 ein spektakuläres Feuerwerk ab. Sie erzielten sensationelle 17 Treffer.

Am Sonntag, 7.1.18 trafen sich 127 junge Löwen zur offiziellen Jahreseröffnung des PSK-Jugendfußballs in der Sporthalle Rintheim.
Den ersten Titel des Jahres für unseren Post Südstadt Karlsruhe holten unsere D1-Löwen (Jg. 2005) beim Hallenturnier des FC Alemannia Eggenstein.

D1-Löwen in Eggenstein

Veröffentlicht unter Neues aus dem Jugenfussball | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

F2-Löwen zünden dritte Kerze in Berghausen

F-Junioren-Eltern haben es nicht immer einfach. So klingelte am 3. Advent der Wecker noch vor dem Aufstehen. Einzig Frau Holle war schon im Einsatz und schenkte der Fächerstadt eine weiße Decke. So mussten die Kicker vor der Abfahrt erst einmal die Ausfahrt freischaufeln.
Aber der gastgebende FC Viktoria Berghausen war vorbereitet. Er empfing uns bereits um 08:30 mit einem gut gefüllten Buffet. In den VIP-Räumen der F-Junioren warteten Lyoner Brötchen und Kaffee auf müde Eltern. Der Hallen-DJ ließ Mickie Krause um ein Foto betteln. So erreichten dann auch die zahlreichen Schlachtenbummler Betriebstemperatur. Unser Löwenrudel war eh schon heiß und wartete sehnsüchtig auf den Anstoß. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neues aus dem Jugenfussball | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

D1-Löwen auf den Spuren von Schelle-Franz mit der Bahn in Rastatt und Platz 3

1908 fuhr unser Vorgängerverein – der VfB Südstadt nach Rastatt zu einem Freundschaftsspiel. Unserer Stürmerlegende Schelle-Franz fehlte das nötige Kleingeld für sein Ticket. Also legte er die Distanz vom Tivoli (der damaligen Spielstätte) nach Rastatt zu Fuß zurück. 110 Jahre später hatten es unsere D1-Löwen komfortabler. Dank eines edlen Spenders konnte alle Löwen gemütlich im Zug nach Rastatt fahren. Unsere D1-Löwen kickten bei einem Hallenturnier des Rastatter JFV. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neues aus dem Jugenfussball | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sechs Gründe für einen Kunstrasenplatz beim PSK

1. Optimale Trainingsbedingungen, insbesonders für Technikübungen da er absolut eben und homogen ist.
2. Wetterungsunabhängig ganzjährig nutzbar, ausser bei Schnee und Eis. Dadurch entfallen weniger Trainingseinheiten und es müssen weniger Spiele abgesagt werden.
3. Das Verletzungsrisiko ist geringer, da es keine Unebenheiten oder Löcher gibt.
4. Bessere Qualität der Rasenplätze, da sie bei schlechten Bedingungen nicht bespielt werden.
5. Kürzere Vorbereitung an Spieltagen da Markierungslinien dauerhaft aufgebracht sind.
6. Das Reinigen der Fussballschuhe nach dem Spiel oder Training entfällt

RAUS AUS DEM MATSCH! Deshalb freuen wir uns ab dem 1. Januar 2019 auf eure Spenden zur Unterstützung. Alle Infos findet ihr hier: www.psk-kunstrasen.de 

Veröffentlicht unter Neues aus dem Jugenfussball | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kunstrasen für den PSK – Spendenaufruf ab 1.1.2019

Um die Trainingsbedingungen für unsere Fußballer zu verbessern, soll der Hartplatz in der Ettlinger Allee 9 in einen Kunstrasenplatz Großfeld umgewandelt werden. Da sich dadurch auch die Trainingsbedingungen für den Jugendfussball (m/w) deutlich verbessern, unterstützen wir das Projekt. Wir gehen davon aus, dass der Post Südstadt Karlsruhe zur Refinanzierung des Projektes einen Eigenanteil in Höhe von 190.000 € stemmen muss.  Wir möchten das Projekt mit 20.000€ unterstützen. Hierfür bitten wir euch um Spenden. 
Den aktuellen Status des Projektes findet ihr hier: www.psk-kunstrasen.de

Achtung: Spenden mit Umsetzungsvorbehalt (d.h. Rückzahlung an den Spender bei Nichtumsetzung) erst ab 1.1.2019 überweisen.

Spendenaufruf ab 1. Januar 2019

Liebe Freunde des PSK-Fußballs,
wir bitten euch um eure Spende zur Umsetzung des Kunstrasenprojektes. Jede Spende, egal in welcher Höhe, hilft. Nutzt für eure Spende bitte folgendes Konto:

Kontoinhaber: Förderverein des Jugendfußballs im PSK e.V.
IBAN: DE79 6619 0000 0010 4679 93
Betreff: Kunstrasen

Gebt bitte auch eure E-Mail-Adresse im Betreff an oder sendet uns eine E-Mail an eb@psk-jugendfussball.de.
Da wir vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt sind, erstellen wir euch gerne eine Spendenquittung für eure Einkommenssteuererklärung.
Danke für eure Unterstützung im Voraus!
Für die Abteilung Fußball im PSK,
Carsten Buhr (Abteilungsleitung)
Für die Abteilung Jugendfußball des PSK,
Norman Durand (Jugendleiter)
Für den Vorstand des Fördervereins des Jugendfußballs im PSK eV.,
Manuela Briegert & Cerstin Bohlander

Ab 50,00€ kommt ihr auf unsere virtuelle Spendentafel und könnt unter Umsetzungsvorbehalt spenden

Wenn ihr zustimmt, dann kommt ihr ab 50,00€ mit euren Namen und eurer Spendenhöhe auf die virtuelle Spendentafel www.psk-kunstrasen.de. Ab einer Spendenhöhe von 50,00€ könnt ihr unter Vorbehalt spenden. Wenn das Kunstrasenprojekt nicht umgesetzt wird, überweisen wir euch spätestens im Januar 2020 das Geld wieder zurück. In diesem Falle bekommt Ihr nach Zahlungseingang eine Spendenurkunde. Die Spendenquittung senden wir euch spätestens im Januar 2020 zu.

Fragen und Anregungen bitte an Enrico: eb@psk-jugendfussball.de oder WhatsApp bzw. Telefon an: 0173.3257520.

Möchtest du lieber bequem online oder anonym spenden?

Wenn du unsere Gooding-Platform nutzt, kannst du bequem per Kreditkarte oder Paypal spenden. Und du kannst auch anonym spenden. Unsere Gooding-Platform findest du hier: https://www.gooding.de/donation/psk-kunstrasenprojekt-77932

Deine Spendenquittung bekommst du dann von der Givio gGmbH. Wenn du uns deine Bestätigungs-EMail an eb@psk-jugendfussball.de weiterleitest, dann nehmen wir dich ab 50,00€ auch auf unsere virtuelle Spendentafel.
Sollte das Kunstrasenprojekt nicht umgesetzt werden, dann wird das Geld für die Unterstützung des PSK-Jugendfußballs verwendet.

Möchten Sie das Kunstrasenprojekt als Sponsor unterstützen?

Anfragen bitte an eb@psk-jugendfussball.de bzw. 0173.3257520. Weitere Infos folgen in den kommenden Tagen.

Foto: © panthermedia.net /Farzin Salimi

Veröffentlicht unter Vereinsnews | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Souveräner Staffelsieg der E1 Löwen in der Halle!

Spieltag 2 in der Staffel 2 für unsere Jungs. Wieder ging es in die Lustgartenhalle nach Hohenwettersbach.
Und unsere Löwen hatten wieder richtig Lust zu kicken. Nach 11 Spielen verbuchten unsere Jungs 11 Siege und kein einziges Gegentor! Somit war der Staffelsieg bereits vor dem letzten Spiel unter Dach und Fach. Da interessierte es keinen, dass das Abschluss-Spiel mit 1:0 verloren ging. Es brauchte ein Eigentor, um unseren starken Enes auf der Linie zumindest einmal zu überwinden. Ein Abstimmungsfehler führte zu diesem einzigen Gegentreffer.

Insgesamt war es löwenstarker Auftritt unserer E1 Jungs, die kurzfristig den Ausfall ihres Abwehrchefs Kaya kompensieren und die letzten 3 Spiele ohne Auswechselspieler auskommen mussten. Aurel war nach seinem schweren Sturz letzte Woche auch wieder dabei. Er war  in der Abwehr gemeinsam mit dem Abwehrhünen Lenn ein Stabilisator. Sherif und Samuel dribbelten im Sturm die Abwehrreihen schwindelig. Laurenz und Theo waren mit ihrem Kämpferherz das ideale Bindeglied zwischen Abwehr und Sturm. Jeder kämpfte für jeden! Die tolle Mannschaftsleistung  und die abermals tatkräftige Unterstützung der Eltern führte schlussendlich zum verdienten Erfolg.

Glückwunsch Jungs zum Staffelsieg, das habt ihr euch redlich verdient. Ein toller Jahresabschluss, der nächste Woche mit der gemeinsamen Weihnachtsfeier gekrönt wird!
Lütfü

Veröffentlicht unter Neues aus dem Jugenfussball | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Schon 26 der 50 produzierten Schals vergriffen

Am Freitag erst eingetroffen und heute schon 26 der 50 produzierten Schals vergrffen.
Unterstütze auch du den Jugendfußball und sichere dir deinen Schal für 15€. Der Erlös fließt zu 100% in den Förderverein.
Bestellung per E-Mail an: eb@psk-jugendfussball.de oder WhatsApp: 0173.3257520

Veröffentlicht unter Neues aus dem Jugenfussball | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

C-Löwen gehen mit Sieg in die Winterpause


Am heutigen Spieltag war die SG Blankenloch/Weingarten zu Gast. Die Stimmung unter den Löwen war super, zumal sie am letzten Wochenende 3 Punkte im Löwenkäfig behalten konnten. An dieser Leistung wurde angeknüpft. Die PSK Jungs hatten von Anfang an viel Ballbesitz und konnten ihr Spiel ruhig aufbauen. Über Außen konnte Matti mit Adam super kombinieren. Sie spielten sich bis in den 16er, wo Adam nach einem wiederholten Querpass von Matti den Ball nur noch ins Tor drücken musste. Mit einer 1:0 Führung ging es in die Pause.
Nach der Halbzeit waren unsere Löwen hellwach und wollten auch den letzten Spieltag im Jahr 2018 für sich entscheiden. Nach einem Gewusel im gegnerischen 16er legte Loc den Ball clever auf unseren Kapitän ab und Genta netzte mit einer schönen Bogenlampe über den Torwart unhaltbar ein.
Die SG kam zum Ende Spiels nochmal zu einigen Chance, die Freddy stark parierte. Somit hielt er die 0 und die Löwen konnten auch das letzte Heimspiel für sich entscheiden.
Der PSK ist somit daheim ungeschlagen und beendet die Hinrunde mit einem starken 5. Tabellenplatz.
Timo

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

C-Junioren behalten gegen den VfB Knielingen die Oberhand

 

Die Leistung am heutigen Spieltag war in Ordnung. Jeder Spieler hat alles in die Waagschale geworfen, um die 3 Punkte am Dammerstock zu behalten. Von Anfang an rollte der Ball gut durch unsere Reihen und es war verführerisch alles in die Offensive zu werfen. Das dadurch vernachlässigte Defensivspiel brachte uns wieder auf den Boden der Tatsachen und bescherte uns den 0:1 Rückstand. Kein Spieler hinderte den Gegner konsequent am Torschuss und unserem Torhüter rutschte der Ball über die Handschuhe ins eigene Tor.
Schnell konnten wir uns vom Rückstand erholen und Elias glich zum 1:1 aus. Das Spiel war intensiv. Beide Seiten wollten das nächste Tor schießen. Nach einer Flanke von Armin konnte sich Adam durchsetzen und zum Halbzeitstand 2:1 erhöhen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neues aus dem Jugenfussball | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar