PSK F2 Junioren mit bester Saisonleistung

Am 4. Staffelspieltag wussten unsere F2 Nachwuchskicker des PSK einmal mehr zu begeistern. Diesmal ging es bei regnerischen Wetter zur SG Siemens. Doch weder immer wieder einsetzender Regen, noch der tiefe schwere Boden konnte unsere Jungs an diesem Tage stoppen. Den ersten, wenn auch unfreiwilligen Höhepunkt, zeigte Trainer Mark der beim Aufwärmen sich gleich mal Rücklings in eine Matschpfützen legte. Zum großen Gelächter der PSK Spieler und der zahlreich mitgereisten PSK Eltern-Fanschaft. ;-).
Im ersten Spiel kam es zu einem sehr spannenden offenen Schlagabtausch zweier gleichwertiger Mannschaften. Johann im Tor des PSK hielt mehrmals überragend und somit seine Junge im Spiel. Elias, Patryk, Felix und Piet hielten die Abwehr zusammen und vorne wirbelten Finn, Emil, Hassan und Lukas. Am Ende stand ein gerechtes 1:1 nach einer wirklich tollen Mannschaftsleistung. Das Tor für die F2 erzielte Finn, nach einem tollen Sololauf schob er den Ball sicher ins generische Tor.
Im zweiten Spiel das Tages legte unser F2 Mannschaft gleich nach. Das Spiel begann etwas zäh aber mit der Zeit gewannen unsere Jungs die Spielkontrolle und gewannen am Ende verdient 3:0. Spieler des Spiels war Hassan, der alle 3 Tore erzielen konnten. Das 2:0 mit einem sehenswerten Weitschuss. Torwart Johann blieb ohne Gegentor.

Im dritten Spiel ging es einmal mehr gegen Reichenbach. Aber auch hier konnten sich unser Team steigern. Gelang doch im dritten Spiel der erste Treffer des PSK, auch wenn es nur der Ehrentreffer war. Hassan per Freistoß, nach Foul an Johann, war erfolgreich. Zu Beginn waren unsere Jungs etwas nervös, konnten gegen Ende aber auch zeigen, dass sie gegen starke Gegner dagegenhalten können. Finn im Tor hielt was ging.
Im letzten Spiel folgte dann ein Spiel mit offenen Visier. 3:4 mussten sich die F2 Junioren knapp geschlagen geben. Nach großen Kampf und wieder ein tollen Mannschaftsleistung. Nach 0:2 Rückstand konnten sie noch das 2:2 erzielen und kurz vor Schluss das 3:4. Die Tore erzielten Patryk, Finn mit seinem zweiten Tor des Tages und Lukas. Im Tor in diesem Spiel war Piet einmal mehr mit dem Pfosten im Bunde, diesmal aber zum Guten für den PSK. Lukas konnten aus einer Ecke zum 3:4 treffen, leider war das Spiel danach schon fast vorbei.

Insgesamt eine sehr starke Leistung der PSK F2 Junioren. In jedem Spiel mindestens 1 Tor erzielt (erstmals an einem Staffeltag), 1 Remis und ein Sieg bei 4 Spielen ist auch Bestleistung.
Die tolle Trainingsbeteiligung zahlt sich aus! Zum Abschluss gab es verdient Gummibärchen für alle!!
Mark

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*