Rundschau PSK-Fußball KW17.2022

E-Junioren | Kreisklasse | SV Langensteinbach 2 vs. PS Karlsruhe 3 1:0*

Unsere Schiedsrichter:innen: Für Alexander Spieth war das Spiel der D-Junioren Kreisklasse beim FV Alemannia Bruchhausen bereits sein zweites Pflichtspiel. Patrick Raßl leitete am Samstag in der B-Junioren-Verbandsliga den 1. CfR Pforzheim vs. FC Astoria Walldorf und am Sonntag die Herren-Kreisliga beim FC Germania Neureut.

Endlich durften auch wieder die A-Junioren gegen den Ball treten. Nach der Spielpause waren unsere Löwen der A-Jugend heiß auf das Spiel. Sie lagen bis kurz zum Ende der regulären Spielzeit beim DJK Durlach mit 1:0 hinten.  Dann drehten sie aber auf und schenkten dem Gastgeber noch drei Buden ein. Endstand: 1:3 Auswärtssieg. 

Die B-🦁-innen gingen beim Tabellenführer in Weinheim sogar in Führung. Trotzdem stand am Ende eine deutliche Niederlage zu Buche. Heute hatten die B1-🦁 den Kreisliga-Primus vom Europabad zu Gast. Beide Mannschaften waren auf Augenhöhe. Anfangs waren die PSK-Buben die spielbestimmende Mannschaft gegen den Tabellenführer und konnten mit 1:0 in Führung gehen. Eine Unachtsamkeit und ein Freistoß vor unserem 16er, der direkt verwandelt wurde, zwang uns mit einem 1:2 in die Halbzeit. An der Leistung der ersten 20 Minuten konnten wir nicht mehr anknüpfen. Am Ende verteidigten gefühlt nur noch 7 Mann. Der Rest blieb vorne stehen. Merke eins: Das Spiel ist erst vorbei wenn der Schiri pfeift! Bei 4 Toren Unterschied ist es verständlich, dass man die Motivation verliert. Aber genau dieser Moment zeigt Charakterstärke.
Die B2-🦁 gewannen am Donnerstag das Derby beim FC Südstern ungefährdet (zum Spielbericht). Am Sonntag wollten sie bei der SG Rüppurr nachwaschen. Aber die Trauben hingen höher. Leidenschaftliche B2-Löwen erzielten drei Tore am Brunnenstückweg 2, ließen die drei Punkte aber dort.

B-Junioren | Kreisklasse A | SG Rüppurr vs. PS Karlsruhe 2: 11:3

Nichts zu holen war für die C-🦁 bei starken Linkenheimern. Trotzdem großes Lob an die Mannschaft: Die Jungs haben bis zum Ende zusammengehalten und das Ergebnis im Rahmen gehalten. Danke an Ben, Jonas und Joshua für eure Unterstützung. Ähnlich erging es den C-🦁-innen gegen die Gäste aus Büchig. Zwar konnten sie zwischenzeitlich ausgleichen. Am Ende stand jedoch eine klare Heimschlappe gegen den SV Kickers Büchig.
Unsere D-🦁-innen sind aktuell nicht zu stoppen. Gegen die JSG Weiher/Stettfeld holten sie sich den vierten Sieg in Folge (zum Spielbericht). Nach der deutlichen Hinspielniederlage legten die D1-Löwen gegen den Nachbarn aus Beiertheim mächtig los. Sie hatten die Chance zum 1:0 nach wenigen Minuten. Aber die Kugel landete nur an der Latte. In einem ausgeglichen Spiel gingen die Gäste kurz vor der Halbzeit nach einem Eckball in Führung. In einer hitzigen zweiten Halbzeit drängten die Löwen auf den Ausgleich, mussten aber noch 2 Gegentreffer hinnehmen. Trotz der Niederlage zeigten die Löwen wieder einmal, dass sie auch gegen Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte mithalten können.

In einem guten Spiel konnten sich die E1-🦁gegen einen starken Gegner durchsetzen. Nach drei Dritteln stand es verdient 7:5 für unsere Löwen. Einziger Wermutstropfen: die Verletzung von Mauro. Er musste bereits nach 10 Minuten humpelnd das Feld verlassen musste. Wir wünschen dir gute Besserung! Den E2-🦁 gelang mit einer sehr guten Mannschaftsleistung, tollen Kombinationen und engagierten Defensivverhalten die Revanche gegen den FV Grünwinkel. Dabei konnten sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen. Unsere E3-🦁 lieferten sich beim SV Langensbeinbach ein wildes Hin und Her. Ein torreiches Spiel mit zwischendurch wechselnder Führung konnten die Gastgeber knapp für sich entscheiden. Ohne Punkte und trotzdem Stolz zog das Rudel nach Abpfiff in Richtung Fächerstadt. 
Für die F1 bis F4-🦁 war der 3 vs. 3 Spieltag eine weitere sehr willkommene Trainingseinheit.
In Kleinsteinbach mussten die Herren 1 eine bittere zweistellige Niederlage hinnehmen. Der Gegner war klar eine Nummer zu hoch. Kleinsteinbach wird verdient in die Kreisliga aufsteigen. Die Herren 2 lagen fünf Minuten vor Ende mit 1:0 vorne. Ein kurzer Blick auf die Uhr – schon klingelte es zweimal. Leider in unserem Kasten. Das Traumtor von Deniz, aus 30 Metern in den Winkel, konnte das Ergebnis auch nicht mehr retten.

A(m) KL JSG DJK Durlach/VfB Grötz. vs. PS Karlsruhe 1:3
B(w) VL SG Hohensachsen vs. PS Karlsruhe 7:1
B(m) KL PS Karlsruhe vs. SVK Beiertheim 1:5
B(m) KK FC Südstern 06 vs. PS Karlsruhe 2 0:12
B(m) KK SG Rüppurr vs. PS Karlsruhe 2 11:3
C(w) LL PS Karlsruhe vs. SV Kickers Büchig 1:4
C(m) KL FV Linkenheim vs. PS Karlsruhe 4:0
C(m) KK TSV 05 Reichenbach 2 vs. PS Karlsruhe 2 3:2
D(w) LL JSG Weiher/Stettfeld vs. PS Karlsruhe 2:5
D(m) KL PS Karlsruhe vs. SVK Beiertheim 0:3
E KK PS Karlsruhe vs. SC Neuburgweier 1:0*
E KK PS Karlsruhe 2 vs. FV Grünwinkel 2 1:0*
E KK SV Langensteinbach 2 vs. PS Karlsruhe 3 1:0*
F PSK 1&2 3 vs. 3 Spieltag beim SVK Beiertheim
F PSK 3&4 3 vs. 3 Heim-Spieltag
Männer KKA ATSV Kleinsteinbach vs. PS Karlsruhe 12:1
Männer KKC ATSV Kleinsteinbach 2 vs. PS Karlsruhe 2 3:2

FS: Freundschaftsspiel, LL: Landesliga, KK: Kreisklasse,  KKA: Kreisklasse A, KKC:  Kreisklasse C, KL: Kreisliga, PO: Pokal, VL: Verbandsliga
*Spiele in der E-Jugend werden bei Sieg mit 1:0, bei Remis 1:1 und bei Niederlage 0:1 gewertet.
Dieser Bericht ist eine Teamarbeit von: Andreas, Enrico, Jochen, Jürgen, Jürgen, Matthias, Mark, Norman, Timo

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.