Rundschau PSK-Fußball KW19.22

Damen | Landesliga | PS Karlsruhe vs. 1. FC Ersingen 5:1

Unsere Schiedsrichterin Karla Voitus hatte am Mittwoch ihre Premiere. Sie leitete das D-Junioren-Spiel des FC Germania Friedrichstal 3 vs. Karlsruher SV 3. Patrick Raßl leitete am Samstag das B-Junioren-Landesliga-Spiel des TSV 05 Reichenbach. Am Sonntag pfiff er in der Kreisliga Bruchsal die Partie FV 1912 Wiesental vs. TuS Mingolsheim. 
Das Spiel der A-Junioren beim ATSV Mutschelbach wurde auf Dienstag, 24. Mai 2022 verschoben.
Beim SC Klinge Seckach setzte es für unsere B1-🦁-innen eine klare Niederlage. Unsere B2-🦁-innen wollten in Bretten die Niederlage von vor einer Woche verarbeiten. An diesem Wochenende mussten sie zum ersten mal komplett ohne Aushilfe der B1 spielen. Zur Halbzeit lagen sie 1:0 hinten. Aber die B2-Juniorinnen zeigten eine super Einstellung und waren hoch motiviert. Sie erkämpften sich einen 1:3 Auswärtssieg.  Den Einsatz in Bretten hob B2-Dompteurin Lana in der Pressekonferenz hervor.

B-Juniorinnen | Landesliga | VfB Bretten vs. PS Karlsruhe 2 1:3

Die B1-🦁 empfingen mit der SG Karlsruhe ein weiteres Spitzenteam der Kreisliga. Trotz zweimaliger Löwenführung konnten die Ex-Siemensianer die Punkte entführen (zum Spielbericht). Bei den B2-🦁 konnte Max-Nicolas bei der JSG Rheinstetten seine Führung in der Torschützenliste der Kreisklasse um zwei weitere Treffer ausbauen. Max geht mit 8 Toren Vorsprung in die letzten beiden Spiele. Jupp Heynkes behauptete einst: „Der Sturm gewinnt Spiele, die Abwehr Meisterschaften“. Den Beleg liefern die B2-Löwen. Sie haben mit 64 Treffern die drittmeisten Tore erzielt. Allerdings liegen sie mit 113 Gegentoren auf den vorletzten Punkt. So auch nach Punkten… Egal… Es geht um die Torjägerkrone ;-).

Die C-🦁-innen teilten sich am Montag mit dem SSV Waghäusel die Punkte. Die C1-Löwen empfingen am Dienstag die Vertretung der Spielgemeinschaft SG Siemens/FC West. In einer starken ersten Halbzeit konnten sie mit vier Treffern vorlegen. Die zweite Halbzeit war ausgeglichener. Am Ende stand ein verdienter 5:3 Heimsieg auf der Anzeigetafel. Beim Auswärtsspiel am Samstag waren die Jungs gut im Spiel und gingen nicht unverdient mit 1:0 in Führung. Dann kassierten sie aber innerhalb von fünf Minuten drei vermeidbare und unglückliche Treffer vor dem Halbzeittee. Damit war der Drops gelutscht. Die körperlich überlegene Mannschaft von Weingarten/Blankenloch ließ nichts mehr anbrennen und sicherte sich einen verdienten Sieg. Und Glückwunsch an die C-Buben zum Klassenerhalt! Die C2-🦁 packten den Gästen vom Baggerloch die Punkte in den Bus.

C-Junioren | Kreisklasse | PS Karlsruhe vs. JGS Siemens/FC West 5:3

Die D-🦁-innen empfingen im Spitzenspiel die Aumer Mädels zum Oberwaldderby. Allerdings waren die Veilchen das abgezocktere Team und servierten unseren Löwinnen ihre erste Saisonniederlage. Trotzdem werden unsere Mädels noch ein gewichtiges Wort um den Staffelsieg mitreden (zum Spielbericht). Einen Sahnetag erwischten die D1-🦁 am Mittwoch gegen den  Tabellennachbarn aus Ettlingen. In einem spannenden Spiel gingen die Löwen mit 2:0 in Führung, mussten dann aber 3 Gegentreffer in Folge hinnehmen. Doch von Aufgabe keine Spur. Mit großem Einsatz konnten sie wieder ausgleichen. Ein Elfmeter kurz vor Schluss durch Julian (3. Treffer) brachte die Entscheidung zum verdienten 4:3. Gegen Reichenbach am Samstag war leider nichts zu holen. Noch etwas müde wirkend, kassierten sie eine hohe Niederlage. Ohne eigenen Treffer blieben die D2-🦁 gegen den SV Nordwest.

Die E1-🦁 spielten am Montag Remis gegen den SSV Ettlingen. Am Freitag feierten sie dank eines überzeugten Auftritts bei den Sportfreunden aus Forchheim einen Auswärtssieg.  Nachdem sie den Anfang mal wieder verschlafen hatten, bissen sich die Löwen immer besser ins Spiel. So bestand im weiteren Spielverlauf kein Zweifel mehr, wer den Platz als Sieger verlassen würde. Es war eine sehr reife spielerische Leistung, mit zahlreichen Traumtoren. Es war weiterer Schritt in die richtige Richtung. Die Tore waren alle sehr schön herausgespielt. Trainer Andy zeigte sich nach dem Spiel stolz auf sein Team. Die E2-🦁 erwischten am Vogelpark den besseren Start und konnten das erste Drittel gewinnen. Dann war aber Schluss mit lustig – zu mindestens aus Löwensicht. Die Leopoldhafener Buben gewannen die Drittel 2 und 3. Und  damit auch ihr Heimspiel. Erste Saisonniederlage für die E2-Löwen. Sie werden es verkraften ;-).

B-Junioren | Kreisklasse | JSG Rheinstetten vs. PS Karlsruhe 7:2

Am Mittwoch reisten die Damen 1 zum Nachholespiel nach Ispringen. Corona, Erkältung und Abitur bestimmen immer noch die Aufstellung der Damen 1. Mit dreifacher Unterstützung der B-Mädels fand das Nachholspiel in Ispringen statt. Gegen einen starken Gegner zeigten die PSK Damen warum sie zu den guten Mannschaften in der Landesliga gehören. Schnelligkeit, gutes Passspiel, engagiertes Zweikampfverhalten und torhungrige Stürmer führten zu einer klaren 6:0 Führung zur Halbzeit. Mit angezogener Handbremse war das Spiel zum Start der zweiten Hälfte ausgeglichener. Die PSK Damen gaben in den letzten 20 Minuten nochmals richtig Gas und erspielten sich mehrere Torchancen, die schlussendlich zum verdienten 8:0 Endstand genutzt wurden. Am Samstag hatten die Damen 1 die Chance ihren Auswärtserfolg zu veredeln. Klar war: Drei Siege aus den letzten drei Spielen würden den Aufstieg in die Verbandsliga  bedeuten. Mit dem FC Ersingen war ein guter Gegner Gast bei den PSK Damen. Optisch überlegen, aber ohne Torerfolg starteten die Damen in das Spiel. Ein frühes Eigentor brachte den Gast aus Ersingen in Führung. Die PSK Damen dominierten das Spiel, waren aber im letzten Drittel zu ungenau, so dass es lediglich zum Ausgleichstor reichte. Die zweite Hälfte wurde mit viel Tempo gestartet und nun fielen die Tore auch wie am Fließband. Innerhalb von 15 Minuten fielen die vier Tore, die schlussendlich zum verdienten 5:1 Sieg führten. Am kommenden Samstag spielen die PSK Damen in Ettlingenweier. Lautstärke Unterstützung in diesem wichtigen Spiel ist erwünscht. Spielbeginn ist um 17:00Uhr.

E-Junioren | Kreisklasse | FV Leopoldshafen 2 vs. PS Karlsruhe 2 1:0*

Für unsere Herren ging es heute Mittag zum SSV Ettlingen, aktueller Tabellendritter der A2-Kreisklasse. Die Temperaturen waren unerträglich. Ein Hoch auf die Gastfreundschaft. Sie stellten Eimer mit kaltem Wasser bereit. Ebenso der Schiedsrichter. Er unterbrach in beiden Halbzeiten zu einer Trinkpause. Ettlingen war von Anfang an die offensivere Mannschaft. Dennoch ließ sich nicht herauskristallisieren, wer nun torgefährlicher ist. Einzelne Nadelstiche der Gäste in die Hälfte der Ettlinger ließ so manches PSK Herz höher schlagen. Leider immer erfolglos. „Zur Zeit ist der PSK von einer Niederlagen Serie geprägt, man beachte aber gegen Mannschaften der Top 5 der Liga.“ Doch weiterhin vom Pech verfolgt, patzte der PSK Torhüter in der Spieleröffnung. Der Ball fiel dem Stürmer vor die Füße und netzte ein. „ALSO den macht auch meine Oma!“
Wenige Minuten später platzte bei Osman Dabo der Knoten! Nach einem starken Ball hinter die gegnerische Abwehrkette überrannte er sämtliche Spieler auf der Außenbahn. David Suchomski mobilisiert seine Kräfte, lief mit nach vorne und siehe da, er wurde belohnt. Osman legte clever ab und David musste nur noch einschieben. Pausenstand: 1:1
Schatten, Wasser, Eis. Alles andere schien erstmal egal. Die Sonne knallte ins Ettlinger Stadion. Die Halbzeit-Pause nutzen ebenso die Zuschauer sich an der Getränkebar abzukühlen.
Für die PSK-Herren geht es aktuell um den Klassenerhalt. Ein Grund mehr aus dem 1:1 Zwischenstand eine Führung heraus zuspielen. In der zweiten Halbzeit drückten beide Mannschaften auf den Siegtreffer, was auf Kosten der Kräfte ging. In der 56. Minute traf der Heimverein schließlich zum 2:1. Im eigenen 16er die Manndeckung zu ignorieren hat einfach fatale Folgen.
Die PSK Herren zeigten sich dennoch stolz und arbeiteten auf die nächsten Torchancen hin. Doch die Luft wurde immer dünner und die Beine schwerer.
Als am Ende durch das 3:1 der Heimmannschaft in der 90. Minute den PSKlern der Mut verlässt, fingen sie sich kurz vor Abpfiff noch das 4:1. Glückwunsch an den SSV Ettlingen und ein gelaufener Tag für unsere Löwen. Nun stehen die letzten drei Spiele der Saison gegen Stupferich 2 (13.), Südstern (9.) und Ettlingenweier 2 (12.) an. Spielt der PSK so auf, wie in den letzten beiden Partien, sind mit Sicherheit weitere Punkte drin. Da der FV Hambrücken in der Landesliga gegen FV Ettlingenweier in der 90. (!) Minute verlor, lebt die Hoffnung am Dammerstock weiter. Denn der Klassenerhalt des FC 08 Neureut in der Landesliga ist ein Baustein für den noch möglichen Klassenerhalt unserer Herren 1.
Die Herren 2 gewannen ihr Auswärtsspiel beim SV Nordwest.

B(w) VL SC Klinge Seckach vs. PS Karlsruhe 5:0
B(w) LL VfB Bretten vs. PS Karlsruhe 2 1:3
B(m) KL PS Karlsruhe vs. SG Karlsruhe  3:4
B(m) KK JSG Rheinstetten vs. PS Karlsruhe 2 7:2
C(w) LL SSV Waghäusel vs. PS Karlsruhe  3:3
C(m) KL PS Karlsruhe vs. JSG Siemens/West 5:3
C(m) KL  JSG Blankenloch/Weing. vs. PS Karlsruhe 4:1
C(m) KK PS Karlsruhe 2 vs. SSV Ettlingen 2 2:3
D(w) LL PS Karlsruhe vs. SpVgg Durlach-Aue 1:5
D(m) KL PS Karlsruhe vs. SSV Ettlingen 4:3
D(m) KL TSV 09 Reichenbach vs. PS Karlsruhe 9:0
D(m) KK PS Karlsruhe 2 vs. SV Nordwest 0:5
E(m) KK PS Karlsruhe vs. SSV Ettlingen 3 1:1*
E(m) KK FV Spfr. Forchheim 2 vs. PS Karlsruhe 0:1*
E(m) KK FV Leopoldshafen 2 vs. PS Karlsruhe 2 1:0*
F KK PSK 1 & PSK 2 zu Gast beim SVKa Beiertheim
F KK PSK § & 4 zu Gast bei der SpVgg Durlach-Aue
Damen LL 1. FC Ispringen vs. PS Karlsruhe 0:8
Damen LL PS Karlsruhe vs. 1. FC Ersingen 5:1
Herren KKA SSV Ettlingen vs. PS Karlsruhe 4:1
Herren KKC SV Nordwest 2 vs. PS Karlsruhe 2 1:4

FS: Freundschaftsspiel, LL: Landesliga, KK: Kreisklasse,  KKA: Kreisklasse A, KKC:  Kreisklasse C, KL: Kreisliga, PO: Pokal, VL: Verbandsliga
*Spiele in der E-Jugend werden bei Sieg mit 1:0, bei Remis 1:1 und bei Niederlage 0:1 gewertet.
Dieser Bericht ist eine Teamarbeit von: Andreas, Enrico, Jürgen, Lana, Thomas, Timo, Timo

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.