Rundschau PSK-Fußball KW40

E-Junioren-Turnier beim FV Linkenheim

Unser Schiri Patrick Raßl feierte heute sein Kreisliga-Debut bei den Herren. Er pfiff FC Odenheim vs. TSV Stettfeld. Am Samstag leitete er das Verbandsliga-Spiel der B-Junioren: FC Nöttingen vs. SV Sandhausen 2.

B1-Löwen schicken die Oierkuchepanscher mit 3:0 nach Hause

Leider konnten die A-Löwen den 2:1 Vorsprung nicht halten oder sogar ausbauen. Es blieben zu viele Chancen ungenutzt. Eine Minute vor Schluss kostete ein Daxlandener Strafstoß zwei Punkte. Endstand: 2:2
Die B-Löwinnen gewannen durch ihre Zweikampfstärke, Laufbereitschaft und Spielstärke das Derby gegen den KSC 2. Die B1-🦁 kegelten erst am Freitag den Karlsruher SV aus dem Pokal (Spielbericht) und schlugen am Sonntag zu Hause den favorisierten SV Langensteinbach 3:0 (Spielbericht). Die B2-Löwen erzielten auswärts in Langensteinbach fünf Tore, verließen aber trotzdem als Verlierer den Platz. Jetzt gilt es an die erfolgreichen Szenen anzuknüpfen.

Im Derby gegen die Kicker vom FC Südstern machten die C1-Löwen ein gutes Spiel und sahen bis zur 50 Minute wie der sichere Sieger aus. Dann kassierten sie in zwei Minuten zwei Gegentore und es wurde nochmal eine spannende Kiste. Letztendlich konnten sie die 3 Punkte sichern und einen verdienten Sieg mit über die Straße nehmen. Unseren Nachbarn wünschen wir das sie in den nächsten Matches auch die ersten Punkte einfahren.  C2-🦁 machten ein ordentliches Spiel. Konnten sich aber gegen robuste und groß gewachsene Durlacher nicht durchsetzen. Unsere C-🦁-innen empfingen den FV Fortuna Kirchfeld. Nach starken dreißig Minuten und drei Toren unsererseits, ließen sich die Löwinnen leider etwas zurück drängen. Dennoch konnte man einige schöne Spielzüge beobachten. Mit einem 4:0 gingen unsere Mädels schließlich vom Platz.

C-Löwinnen gewannen ihr Heimspiel gegen FV Fortuna Kirchfeld mit 4:0

Die D1-🦁 fuhren bereits unter der Woche dank eines 0:4 Auswärtssieges im Baggerloch ihre ersten drei Punkte ein. Unsere D2-🦁 erkämpften bei den Sportfreunden Forchheim ein torloses Remis der besseren Sorte (Spielbericht). 

D1-Löwen bereits am Mittwoch mit ersten Sieg in der Kreisliga

Die E1-Löwen erkämpften im ersten Spiel ein Remis. Im zweiten Spiel gab es eine Lehrstunde im Bereich Einsatzwille und Körpersprache. Diese Lehrstunde wurde dann im letzten Spiel gleich umgesetzt, das dann deutlich gewonnen wurde. Die E2-🦁 erzielten 24 Treffer bei ihrem 3 vs. 3 – Spieltag. Die E3 war sogar noch ein Tick erfolgreicher und netzte alle 77 Sekunden ein. (Spielbericht). Am Sonntag spielten die E2&3-Löwen noch zusätzlich ein Turnier beim FV Linkenheim. Sie holten gegen starke Gegner zwei Siege und ein Remis (Turnierbericht).
Die F1-Löwen konnten drei Spiele gewinnen. Das Spiel der beiden F-Teams gegeneinander endete Remis. Dazu kommen noch drei Lernchancen. Bei den F2-Löwen feierten sechs Spieler ihr Debut im Löwentrikot.

Gegen starke Frauen aus Ispringen taten sich die PSK Damen in der ersten Hälfte sehr schwer. Ungenau im Passspiel und unklare Raumaufteilung im Mittelfeld führten zu einem hektischen Spiel. Nur ein sehenswerter Freistoß fand den Weg ins Tor. Kleine Umstellungen in der Halbzeit machten sich deutlich bemerkbar. Mehr Ballbesitz und klare Pässe führten zu vielen Torchancen und schließlich auch zum verdienten 3:0 Heimsieg. Nach vier Spieltagen stehen die PSK-Löwinnen verlustpunktfrei mit 21:3 Toren an der Tabellenspitze. Das Spiel der Damen 2 in Bruchhausen war ein Spiel mit Chancen für beide Teams. Trotz zweier Elfmeter gegen uns, hatten die Damen 2 den längeren Atem und gewannen verdient.
Die Moral der Herren 1 ist intakt. Eine Ecke reichte dem TSV Oberweier zur Führung in der 16. Minute. Der Ausgleichstreffer von Paul Ziehlke in der 85. Minute brachte das vierte Remis der laufenden Saison. Seit heute hängt auch die rote Laterne der Kreisklasse A in der Geschäftsstelle am Dammerstock. Aber jetzt haben wir die Konkurrenz vor uns. 😉
Die Herren 2 mit ihrer zweiten Saisonniederlage im Vorspiel gegen TSV Oberweier 2.

A(m) KK SG DJK/FV Daxlanden vs. PS Karlsruhe 2:2
B(m) Pokal PS Karlsruhe vs. Karlsruher SV 2:0
B(m) KL PS Karlsruhe vs. SV Langensteinbach 3:0
B(m) KK SV Langensteinbach 2 vs. PS Karlsruhe 11:5
B(w) VL PS Karlsruhe vs. Karlsruher SC 2 4:2
C(m) KL FC Südstern vs. PS Karlsruhe 2:3
C2(m) KK PS Karlsruhe 2 vs. DJK Durlach 0:6
C(w) LL PS Karlsruhe vs. FV Fortuna Kirchfeld 4:0
D(m) KL SSV Ettlingen vs. PS Karlsruhe  0:4
D2(m) KK FV Spfr. Forchheim 3 vs. PS Karlsruhe 2 0:0
E1 KK 1 Sieg, 1 Remis, 1 Lernchance  
E2 KK 2 Siege 1 Remis 24:13
E3 KK 3 Siege 28:11
F1 KK 3 Siege 1 Remis 3 Lernchancen  
F2 KK Erfahrungen sammeln bei der DJK Durlach egal
Damen1 LL PS Karlsruhe vs. 1. FC Ispringen 3:0
Damen2 LL FV Alem. Bruchhausen vs. PS Karlsruhe 2 1:2
Herren1 KKA PS Karlsruhe vs. TSV Oberweier 1:1
Herren2 KKC PS Karlsruhe 2 vs. TSV Oberweier 2 2:3

Für euch zusammengefasst und fotografiert: Enrico, Jochen, Julia, Karsten, Kiara, Laura, Patrick, Pejo, Matthias, Thomas

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.