PSK-Förder-Training 20/21

Um die technische Ausbildung unserer Jugendspieler*innen zu verbessern, bietet der PSK in der kommenden Saison ein Förder-Training an. Das Training wird von Norman Durand geleitet. Die Finanzierung des Fördertrainings übernimmt der Förderverein des Jugendfußballs im PSK e.V. Wir freuen uns deshalb über Spenden und Sponsoren. So investieren wir zum Beispiel für das Anmieten der Europaarena im Winter mehr als 3.600€.

Schwerpunkte des Trainings

Technik, Finten, Schnelligkeit, Koordination, gezieltes Training des schwächeren Fußes. Inspiriert von Wiel Coerver geht es um die Verbesserung der Ballbeherrschung. Im Schwerpunkt stehen 1:1 und 2:2 – Situationen. Es geht um die Verbesserung der individuellen Fähigkeiten. Deshalb wird auf das Abschlussspiel in der Regel verzichtet.

Zielgruppe

PSK-Jugendspieler*innen der Jahrgänge 2013 bis 2008 die an ihren technischen Fähigkeiten feilen möchten. Das PSK-Förder-Training wendet sich vor allem an Spieler*innen mit sehr hoher Trainingsbeteiligung. Dieses Training steht vor allen den Spieler*innen offen, die nicht bereits durch DFB-Stützpunkttraining oder KSC-Perspektivteam gefördert werden.

Ablauf des Trainings

Für jede Altersgruppe werden maximal 10 Spieler*innen zugelassen. Die Altersgruppen trainieren freitags zu folgenden Zeiten:
15:00 bis 16:00 Uhr: F-Junioren*innen (Jahrgänge 2013 und 2012)
16:00 bis 17:00 Uhr: E-Junioren*innen (Jahrgänge 2011 und 2010)
17:00 bis 18:00 Uhr: D-Junioren*innen (Jahrgänge 2009 und 2008)

Um möglichst vielen Spieler*innen die Teilnahme zu ermöglichen, findet das Fördertraining in drei Durchgängen statt.

Durchgang 1: beim PSK: 25.09.20, 2.10.20, 9.10.20, 16.10.20, 23.10.20, in der Europaarena: 6.11.20, 13.11.20, 20.11.20, 27.11.20, 4.12.20

Durchgang 2: in der Europaarena: 11.12.20, 18.12.20, 15.01.21, 22.01.21, 29.01.21, 5.02.21, 12.02.21, 26.02.21, 5.03.21, 12.03.21, 19.03.21, 26.03.21

Durchgang 3: beim PSK 16.04.21, 23.04.21, 30.04.21, 7.05.21, 21.05.21, 11.06.21, 18.06.21, 25.06.21, 9.07.21, 16.07.21

Kostenbeteiligung

Für Durchgang 1 werden 15,00€ und für Durchgang 2 werden 30,00€ Unkostenbeitrag fällig. Mit diesem Unkostenbeitrag decken wir 37% der Mietkosten für die Europaarena. Für Durchgang 3 wird entsprechend kein Unkostenbeitrag fällig.

Erwartungen an die Teilnehmer

Eine sehr hohe Trainingsbeteiligung sowohl im Training mit dem eigenen Team und beim PSK-Förder-Training. Wenn nötig, dann Absage bis spätestens vier Stunden vor Trainingsbeginn. Beim Fördertraining ist das Tragen eines PSK-Shirts Pflicht. Bei Bedarf können Shirts bei Enrico bestellt werden. Siehe: www.psk-katalog.de. Des Weiteren sind die jeweils geltenden PSK-Hygiene-Richtlinien einzuhalten: www.psk-hygiene.de.

Bewerbungszeitraum

Bitte für die Bewerbung das hier herunterzuladende Anmeldeformular verwenden. (Formular ist ab 7. September verfügbar).
Für Durchgang 1: 7. bis 17. September 2020
Für Durchgang 2: 23. bis 27. November 2020
Für Durchgang 3: 19. März bis 2. April 2021

Auswahl der Teilnehmer*innen

Sollten sich mehr als 10 Spieler*innen bewerben, dann folgt die Auswahl nach folgenden Kriterien:

  1. Es werden Spieler*innen bevorzugt, die nicht am DFB-Stützpunkt oder beim KSC trainieren. Hintergrund dieser Einschränkung ist die Tatsache, dass diese Spieler*innen ja bereits gesondert und zusätzlich gefördert werden.
  2. Jugendleiter Norman hält Rücksprache mit dem Trainer des Spielers bezüglich der Trainingsbeteiligung in der Vergangenheit.
  3. Spieler dürfen sich für mehrere Durchgänge bewerben, dann ist aber die Beteiligung im früheren Durchgang ebenfalls ein Auswahlkriterium.
  4. Spieler*innen die trotz der Kriterien 1 und 2 nicht berücksichtigt werden können, werden im nachfolgenden Durchgang bevorzugt.

Ansprechpartner

Enrico: eb@psk-jugendfussball.de / 0173.325.7520
Norman: nd@psk-jugendfussball.de / 0152.0854.5122

Unterstützer des PSK-Fördertrainings

Hier könnte dein Logo leuchten :-). 
Platz per E-Mail an eb@psk-jugendfussball.de reservieren