3 Siege Jugendfußball – 2 Covid19 Spielabsagen – Damen im Höhenflug

C1-Löwen verlieren ihr Heimspiel 0:2

Leider mussten an diesem Wochenende zwei Spiele wegen  positiver Covid19-Tests abgesagt werden. Bei den B-Junioren betraf es ein Spieler des kommenden Gegners. Bei den D-Juniorinnen hatte der Gegner der Vorwoche eine inzwischen positiv auf Covid19 getestete Spielerin im Kader. Hier prüft das Gesundheitsamt Karlsruhe ob weitere Maßnahmen erforderlich sind. Da sich die Spielerinnen an das Hygiene-Konzept gehalten haben, hoffen wir, dass der Spiel- und Trainingsbetrieb der D-Löwinnen zeitnah wieder aufgenommen werden kann. 
Unsere A-Junioren beißen sich mit dem 2:1 Heimsieg gegen die JSG Oberes Albtal an der Tabellenspitze fest. Gegen den Tabellenletzten gingen unsere Jungs durch Mateusz Marek verdient 1:0 in Führung. Sie kontrollierten das Spiel, aber die Chancenverwertung war erneut mangelhaft. Erst in der 84. Minute konnte Redon Mziu dann auf 2:0 erhöhen. Die JSG konnte zwar noch per Freistoßtor auf 2:1 verkürzen, aber die Löwen brachten den Vorsprung verdient über die Ziellinie. Nach fünf Spielen stehen die A-Junioren auf Platz 3 der Kreisklasse A Staffel 2. In der laufenden Saison spielen die A-Junioren eine einfache Runde. Die besten fünf der neun Teams spielen anschließend mit den besten Teams der Staffel 1 in einer Aufstiegsrunde um die Kreismeisterschaft.
Beim Heimspiel der C1-Löwen bleibt der Gästekeeper ungeprüft, dafür waren die gegnerischen Stürmer sehr effektiv. Den 0:2 Halbzeitrückstand konnten unsere Löwen nicht mehr korrigieren. Folgerichtig packte die SG aus Daxlanden die drei Punkte in ihren Mannschaftsbus. In der Kreisliga rutschen unsere Jungs auf Platz 7.
Nach einem sehr spannenden Spiel, konnten unsere D2-Löwen einen 1:2 Auswärtssieg beim SV Nordwest2 eintüten. Mit neun Punkte aus sechs Spielen führen sie das Mittelfeld der Tabelle an.

E1-Junioren verpassten dank löwenstarker Moral das Remis denkbar knapp (zum Spielbericht). Dank einer kämpferisch starken Leistung konnten sich die E2-Löwen mit 6:4 gegen die SpVgg Durlach 2 durchsetzen. In einem spannenden Spiel gingen sie schnell mit 2:0 in Führung, mussten aber noch vor der Halbzeit den Ausgleich hinnehmen. In der 2. Halbzeit stand es schnell 4:2, doch Aue gab nicht auf und kam noch auf 5:3 heran, bevor der Endstand von 6:4 hergestellt werden konnte. Müde werdende E3-Löwen bringen trotz großartiger Leistung ihren Vorsprung in Hohenwettersbach nicht über die Zeit.
Die F1-Löwen verabschieden sich mit 35 Toren und die F2-Löwen mit fünf Toren in die Winterpause.

Bei der SG Waldbronn wurden die PSK Damen ihrer Favoritenrolle klar gerecht. In einer überzeugenden ersten Hälfte sahen die wenigen Zuschauer ein Spiel auf ein Tor, in dem die Tore dann zwangsläufig fielen. Beim Stand von 0:4 für den PSK wurden die Seiten gewechselt. Im Gefühl des sicheren Sieges wurde die zweite Hälfte etwas ruhiger angegangen, und die SG Waldbronn kam besser ins Spiel. Zu mehr wie dem Ehrentreffer reichte es aber nicht. Mit dem 1:6 erspielten sich die PSK Damen den vierten Sieg. Fazit: Gegen jeden Gegner muss man zu jedem Zeitpunkt 100% Einsatz, Laufbereitschaft und taktische Disziplin einbringen, um Spiele zu gewinnen. Damit schieben sich die Damen auf Platz zwei in der Landesliga. Kein Team erzielt mehr Tore: 22 Treffer in sechs Spielen. Gegen den starken Tabellenführer aus Daxlanden konnten die Damen 2 nichts zählbares mitnehmen.  Beginnt jetzt die Trainerdiskussion? 😉
Am Montag empfangen die D1-Löwen im Pokal den Kreisligisten Karlsruher SV.
Passt auf euch und eure Mitspieler*innen auf – vor allem bleibt gesund!

A(m) KKA PSK vs. JSG Oberes Albtal 2:1
C(m) KL PSK vs. SG DJK/FV Daxlanden 0:2
D(m) KKA SV Nordwest 2 vs. PSK2 1:2
E KK PSK vs. FV Leopoldshafen 0:1*
E KK PSK2 vs. SpVgg Durlach-Aue2 1:0*
E KK SV Hohenwettersbach2 vs. PSK3 1:0*
F1/2   Heimspiel-Staffel-Spieltag 35 Tore
F3   Staffelspieltag FC Alem. Eggenstein 5 Tore
Herren KKA FV Spfr. Forchheim 2 vs. PSK 5:2
Herren KKC PSK2 vs. ESG Frankonia Karlsruhe 4:0
Frauen LL MB SpG Waldbronn vs. PSK 1:6
Frauen LL KF PSK vs. SpG Daxlanden/Forchheim 0:4

*Die Spiele der E-Jugend werden offiziell 1:0 bei Sieg oder 1:1 bei Remis gewertet.

Zusammengetragen von: Aleka, Enrico,  Jürgen, Karsten, Klaus, Laurin, Mario, Mark, Michael, Thomas. Danke für eure Unterstützung!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.