B-Löwinnen siegen auswärts in Viernheim

Am frühen Sonntagmorgen machten wir uns auf den Weg nach Viernheim. Nachdem wir in den letzten Spielen in Viernheim mit zwei schwer verletzten Spielerinnen und zwei unnötigen Niederlagen zurückkehrten, waren wir heute hochmotiviert die Viernheimer Mädels zu schlagen. Dies zeigte sich schon in der ersten Minute, als wir nach einem starken Zusammenspiel unsere erste große Chance hatten. Mit fortlaufender Spielzeit jedoch hatten wir immer größere Probleme, die schnellen Stürmer der Gastgeberinnen in den Griff zu bekommen und lagen schnell mit 2:0 hinten. Doch eine Stärke unserer Mannschaft ist es nie aufzugeben und daran zu glauben GEMEINSAM das Spiel drehen zu können. Diesen Willen zeigten wir auch heute und deshalb konnten wir den Anschluss- und den Ausgleichstreffer verdienterweise noch vor der Halbzeitpause erzielen. Nach Umstellungen in der Halbzeitpause gingen wir mit hoher Motivation in die zweite Halbzeit.

Schon relativ früh konnten wir den Führungstreffer erzielen und bereits kurz darauf folgte der vierte Treffer. Damit konnten wir den Gastgeberinnen endgültig den Zahn ziehen. Kurz vor Schluss erzielten wir den fünften Treffer durch einen sehenswerten Fernschuss.

Fazit: Stark als TEAM zurück gekämpft. Weiter so!!!
Charleen & Lenja

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.