Beim 2. Staffelspieltag der F1 Junioren erneut erfolgreiche PSK Junglöwen!

Meteorologisch unter komplett anderen Bedingungen als vor einer Woche, fand der 2. Staffelspieltag der PSK F1 Junioren statt. Top organisiert präsentierte sich der Gastgeber, die SG Siemens.
Bei leichtem Regen und böigem Wind und auf ungewohnten Kunstrasen waren die Voraussetzungen komplett anders, als vor einer Woche bei Sonnenschein über 20° C und auf Naturrasen.
Doch unsere beiden Teams des PSK, in Blau PSK 1 und in Weiß PSK 2 konnten ihre Siegesserie fortsetzen und blieben in den 6 Spielen gegen andere Vereine komplett siegreich. Große Klasse!
Mit Spannung wurde wieder zu Beginn das Derby PSK 1 – PSK 2 erwartet. Dieses Match war am Samstagmorgen sehr einseitig und ging sage und schreibe mit 6:1 für PSK 2 aus. Ein verdienter Sieg der in weiß gekleideten Junglöwen im Auftaktspiel.
In den weiteren Spielen behielten unsere PSK Jungs in blau und weiß je 2 mal gegen FC, SG und den SV die Oberhand. Wobei ein PSK 1 Spiel etwas hektisch verlief, unsere Jungs aber die Nerven behielten und ihre fußballerische Überlegenheit in einem zwar knappen aber verdienten Sieg mündete.
Auch der PSK 2 tat sich in einem Spiel lange schwer, es stand 1:1 aber in der Schlussphase konnte noch ein klarer Sieg herausgeschossen werden.
Somit waren unsere beiden PSK Teams wieder sehr erfolgreich. Toll gemacht Jungs, auch unter etwas schwierigeren Umstände, die Ruhe bewahrt, zusammen gespielt, gehalten und gekämpft.
Aber man hat schon gesehen, auch die anderen Teams haben ihre Stärken und es wird kein Selbstläufer in den kommenden Staffeltagen, sondern weiter gut und fleißig trainieren, dann bekommen wir auch weiter fußballerisch so gute Auftritte zu sehen

Extra zu erwähnen bleiben noch die beiden Debüt Torschützen Leon und Emil, die ihre ersten Staffeltore erzielten. Gratulation!
Die Trainer Jürgen und Mark waren einmal mehr stolz auf ihr Löwenrudel.
Für den PSK spielten, kämpften und freuten sich:
PSK 1 blau: Hassan, Piet, Johann, Elias, Leon, Theo, Lukas
PSK 2 weiß: Finn, Felix, Tom, Benno, Emil, Fritz, Hans
Mark

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.