C1-Mädchen gewinnen 8:0 in Oftersheim und erklimmen Tabellenspitze

Auswärtssiege sind am schönsten. C1-Mädels siegen 8:0 bei der SG Oftersheim

Das erste Spiel nach der Osterpause führte die C-Mädchen vom PSK nach Oftersheim. Von Beginn an konnten die PSK-Mädels sich in der gegnerischen Hälfte festsetzen. Doch die tiefstehende gegnerische Mannschaft stellte ihr Tor gut zu und erschwerte die Torabschlussversuche der Karlsruherinnen, so dass in den ersten Minuten zwar zahlreiche Eckbälle, aber noch kein Torerfolg zu Buche stand. Mit zunehmender Konzentration und Entschlossenheit im Abschluss gelang es den PSK-Mädchen dann doch noch den Abwehrriegel zu überwinden und die Führung zu erzielen. Mit dem Führungstreffer schien der Knoten geplatzt und die PSK-Mädchen konnten recht schnell weitere Treffer nach schönen, direkten Passkombinationen nachlegen und verdient mit 4:0 in die Halbzeitpause gehen. Auch in der zweiten Halbzeit gelang es viele Torabschlüsse herauszuspielen. Zwei Lattentreffer, unzählige Eckbälle und vier weitere Treffer waren das Resultat.
Am kommenden Sonntag empfangen unsere C-Löwinnen den Tabellenzweiten VfB Gartenstadt.
Chatrina

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.