C2-Löwen sind zäh und belohnen sich selbst


Heute ging es für unsere C2-Löwen zur JSG Ettlingenweier/Bruchhausen/Malsch 2. Trotz mehrerer Rückschläge blieb der Kopf stets oben. Heute belohnten sie sich endlich selbst und fuhren ihren ersten Saisonsieg ein.
Angelo traf brachte seine Farben in der 25.Minute  1:0 in Führung. Nur 5 Minuten später nutzte er nach einem langem Dribbling seine Chance zum 2:0. Mit 2:0 ging es dann auch in die Kabine.

In der zweiten Hälfte erhöhte Akin in der 41. Minute auf 3:0. Der Gastgeber konnte in der 52. Minute auf  3:1 verkürzen. Aber dieser Gegentreffer weckte den Kampfgeist der Mannschaft. Sie verteidigten wie die Löwen und legten viele Sprints und ein tolles Zusammenspiel hin. Am Ende stand ein verdienter 3:1 Auswärtssieg.
Cerstin

 
 
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.