D-Löwinnen kassieren bittere Auswärtsniederlage bei der SG Waldbronn

Am zweiten Spieltag der Rückrunde ging es gegen die SG Waldbronn. In diesem Spiel ging es um die Tabellenführung, somit war ein umkämpftes Spiel mit vielen guten Aktionen zu erwarten. Diese Erwartung bestätigte sich bereits nach drei Minuten. Durch einen langen Ball gelang es der SG Waldbronn in Führung zu gehen.
Nach diesem Schock berappelten sich die PSK Mädels und schossen in der zehnten Minute den Ausgleich durch Lana. Im Anschluss lag der Ballbesitz zu 70 Prozent bei den PSK’lerinnen und die SG gelang ins straucheln. In der 13 Minute wurde ein weiteres Tor von Lana fälschlicherweise als Abseitstor gewertet, so war das Spiel weiterhin offen. Die PSK Mädels spielten ihre Angriffe genau und zielstrebig aus. Die Pässe vors Tor waren alle sehr gefährlich. Es gelang jedoch kein Tor, da der Ball, bevor er durch die Schnittstelle gespielt werden konnte oder im Tor landete, von den drei Abwehrspielerinnen der SG Waldbronn ohne jeglichen Spielgedanken nach vorne geschlagen wurde. Diesen langen Ball nutze die schnelle Stürmerin für das unverdiente 2:1.
Im Anschluss folgte eine weitere Fehlentscheidung des Schiedsrichters, der einen Rückpass auf die Torhüterhin der SG Waldbronn nicht mit indirekten Freistoß ahndete. In der zweiten Halbzeit versuchten die PSK Mädels durch Kombinationen und zahlreiche Schüsse den Ausgleich zu erzielen. Dies gelang jedoch nicht.
Kurz vor Schluss stand eine Waldbronner Spielerin klar im Abseits, erhielt den Ball und holte einen unberechtigten Eckball heraus. Dieser kam vor das PSK Tor und konnte nicht aus dem Strafraum gebracht werden. Und so erzielte eine SG Spielerin das 3:1 was auch der Endstand war.
Damit übernahm die SG Waldbronn die Tabellenführung. Am kommenden Samstag empfangen unsere D-Mädchen die TuS Mingolsheim.
Laura

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.