D1 verliert 0:3 beim FC Neureut


D1-Löwen müssen sich in Neureut 0:3 geschlagen geben. Aufgrund einiger Absagen mussten wir den Kader umbauen. Für den Stammkeeper Noah ging Felix in die Kiste. Da auch der Chefcoach absagen musste (Gute Besserung @Normen!) – stellte sich der Busfahrer an die Seitenlinie.
Der Matchplan des PSK war bereits nach drei Minuten futsch. Erst rutschte einem Verteidiger der Ball über den Schlappen und dann schaute Felix in die Sonne und konnte einen einfachen Ball nicht halten. Damit war der Gastgeber bereits nach drei Minuten in Führung.
Danach haben sich unsere 10 Löwen leidenschaftlich gegen die Niederlage gestemmt. Mussten aber in der Nachspielzeit noch zwei weitere Gegentreffer hinnehmen.
Am Dienstag spielt unsere D1 beim KSC. Glückwunsch an den FC08 Neureut! Danke an den Schiedsrichter Moritz Waldner für die sehr gute Leitung des Spiels.
Für die Löwen spielten: 1-Felix, 2-Tim, 4-Janne (Kapitän), 7-Magnus, 9-Khai Minh, 10-Linus, 11-Paul B., 12-Yannick, 13-Paul D., 14-Robin
Enrico

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.