Durch Covid19 getrennt – Im Herzen vereint

Unsere Löwen der F1, D2 und D3 hatten den Lions-Bus geschartet. Gemeinsam mit unzähligen Schlachtenbummlern wollten wir heute zu unseren Freunden nach Landquart fahren. Wir waren fast ein ganzes Jahr voller Vorfreude. Der FC Landquart war bereits mitten in der Vorbereitung des 43. Internationalen Auffahrtsturniers. Und gemeinsam wollten wir morgen ein großartiges Fußballfest feiern. Wir hatten bis zuletzt auf ein Wunder in der Nachspielzeit gehofft. Alles gegeben und doch verloren. So läuft es manchmal im Fussball. Wie so vieles in diesen verrückten Tagen, fällt auch dieses Turnier der Covid19-Pandemie zum Opfer. Deshalb heute nur virtuelle Grüße an den FC Landquart! Durch Covid19 getrennt – Im Herzen vereint!

Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben, wir kommen wieder. Wir haben den Bus für Mai 2021 schon gemietet. 13. Mai 2021 wird unser Tag! Das Rückspiel gewinnen wir!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.