E2 holt Turniersieg in Durmersheim

Zum Abschluss der Hallensaison ging es für die E2 zum FC Phönix 06 Durmersheim. Nach erfolgreicher Vorrunde mit einem 4:0 gegen die Sportfreunde aus Forchheim, einem 3:2 gegen FV Baden Oos und einem 3:0 gegen den Gastgeber standen die PSK-Kicker im Halbfinale dem FV Bad Rotenfels gegenüber. Auch in diesem Match siegte die E2 klar mit 4:0 und zog so verdient ins Finale ein. In einem spannenden Endspiel gegen die JSG Elchesheim / Illingen erspielten sich unsere Jungs die klareren Möglichkeiten und konnte eine davon durch Emilio nach toller Vorlage von David zum vielumjubelten 1:0 Sieg nutzen.
Bemerkenswerterweise konnten sich alle Spieler bis auf Goalie Sebastian in die Torschützenliste eintragen, dieser zeigte dafür einige tolle Paraden und häkelte dazu noch in den Spielpausen wie wild an einer Mütze die er seiner Mama noch am gleichen Tag zu ihrem Geburtstag schenken wollte!!!, vermute mal das er das auch geschafft hat. Da schlummern ja noch ungeahnte außerfussballerische Talente bei den E2-Kickern…
Jochen Felten

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.