Erfolgreiche Löwen in Blankenloch

E1-Junioren: Platz 1

E1-Junioren gewinnen Hallenturnier des SV Blankenloch

Am Samstag, 3. Februar 2018 rockten die Löwen Blankenloch.
Am erfolgreichsten waren die E1-Löwen. Sie haben fünf ihrer sechs Spiele gewonnen. Gegen den ASV Hagsfeld mussten sich unsere Löwen mit einem Remis begnügen.
Im Finale besiegten die Südstädter Leopoldshafen mit 3:2. Damit holten unsere E1-Löwen den größten Pott.

 

E-3-Junioren: Platz 2

E3-Löwen warten auf die Pokalübergabe. Platz 2 in Blankenloch.

Im Anschluss an das E1-Turnier (2007) ging es mit dem E2-Turnier (2008) weiter. Unsere E3-Löwen  reisten ohne Wechselspieler an. In den Gruppenspielen sogar den KSC bezwungen. Mit einer Niederlage (gegen den Bulacher SC) gingen unsere Jungen als Tabellenzweiter in das Halbfinale. Hier wartete der Gastgeber der SV Blankenloch.

Die Löwen gingen zwar in Führung mussten aber kurz vor Ende den Ausgleich schlucken. Also fiel die Entscheidung vom Punkt. Da dem letzten Blankenlocher Spieler die Kugel nicht optimal traf, zogen unsere Löwen mit 3:2 nach 9m-Schießen in das Finale.Hier wartete erneut der Bulacher SC. Leider reichten die Kräfte nicht für eine Revanche. Damit wurden die Bulacher verdienter Turniersieger. Unsere E3-Löwen erkämpften sich einen sehr guten zweiten Platz.

D2-Junioren: Platz 2

D2-Junioren holen zweiten Platz beim Turnier des SV Blankenloch

Die E-Junioren haben vorgelegt. Können unsere D2-Löwen mithalten? Infolge einer kurzfristigen Absage eines Teams, änderte die Turnierleitung den Plan. Statt des üblichen Turniermodus mit zwei Gruppen hieß es jetzt jeder gegen jeden.

Schon traditionell kamen unsere D2-Löwen nur schwer in Tritt. Im Auftaktspiel gegen Fortuna Kirchfeld mussten wir nach einem Abstimmungsfehler in der Defensive einem Rückstand hinterherlaufen. Kurz vor Ende gelang uns noch der Ausgleich. Endstand 1:1.

Im zweiten Spiel ging es gegen den Turnierfavoriten, dem Karlsruher SV. Die Südstätter hielten sehr gut dagegen. Sie brachten sich aber durch einen erneuten Abstimmungsfehler in der Defensive um das verdiente Remis. Damit mussten wir uns gegen den späteren Turniersieger mit 0:1 geschlagen geben. In den noch folgenden vier Spielen ließen die Löwen dann nichts mehr anbrennen.
In der Endabrechnung standen 13 Punkte (4 Siege, 1 Remis, 1 Niederlage) und damit Platz 2.

Danke an den SV Blankenloch für die sehr gute Turnierorga!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.