Erfolgreicher Start der E1 Löwen in die Saison 2018/2019!

Zur Hinrunde mussten sich die E1 Löwen zunächst neu formieren! Anthea, Aurel, Theo und Laurenz passten von Anfang an, charakterlich, wie auch spielerisch, sehr gut zur Mannschaft. Die etablierten Spieler machten es den Neuen in der Eingewöhnungsphase auch sehr einfach, so dass sehr schnell eine homogene und tolle Mannschaft entstand.

Spielerisch jedoch brauchte die Mannschaft noch Zeit zur Findung, was auch normal ist. Zwar wurden die ersten 4 Spiele klar gewonnen, jedoch waren es meistens Einzelaktionen die zu den, teilweise sehr klaren, Erfolgen führten. Folge dessen ging auch das Spitzenspiel gegen den FC Germania Friedrichstal, zwar denkbar knapp, aber mit 4:3 verloren. Innerhalb von 7 Minuten machten die Jungs/Mädchen aus einem 4:0 Rückstand ein 4:3. Der gegnerische Trainer zählte schon die Sekunden bis zum Abpfiff, weil die E1 Löwen zum Schluss richtig Gas gaben und nur  3-4 Minuten für ein Unentschieden oder gar für einen Sieg gefehlt haben. Aber tolle Moral, so bis zum Ende beim Stand von 0:4 zu kämpfen und alles zu geben!

Nach diesem Spiel war dann endgültig der Knoten geplatzt und die Mannschaft spielte danach einen tollen Mannschaftsfußball, so dass die restlichen 4 Partien klar gewonnen wurden! Damit ging der 2. Platz in der Hinrundengruppe klar an die E1 Löwen.

Diese tolle Leistung und den Spaß am Fußball nahmen die Spieler /-in auch mit in die Hallenrunde. Die E1-Löwen holten die Staffelmeisterschaft mit 11 Siegen von 12 Spielen und wurden so die erfolgreichste Mannschaft von 105 E-Jugend Mannschaften im Kreis Karlsruhe.

Die tolle Hinrunde wurde am 08.12. mit der internen Weihnachtsfeier in unserem Clubhaus „Zur Alten Post“ gefeiert und am 22.12. bei unserem Besuch beim KSC gekrönt. Hier durften unsere PSK Löwen mit den KSC Profis ins Stadion einlaufen.

Zum Abschluss möchte ich mich bei meinen Spielern / Spielerin für eine tolle Hinrunde bzw. Jahr bedanken. Bei meinen Eltern für die tolle Unterstützung während den Spieltagen und den endlosen Turnieren, die wir spielen. Großen Dank an unseren tollen Förderverein, 0hne dem die Jugendabteilung Fußball nicht den Status hätte, den es im Moment hat. Einen besonderen Dank möchte ich an Manuela und Enrico Briegert aussprechen, für Ihr tolles Engagement beim PSK und Ihre tolle Unterstützung, dass in Worte nicht gefasst werden kann. Der PSK kann sich glücklich schätzen, dass Ihr zum PSK gefunden habt, weil der Verein dadurch Qualität und Klasse hinzugewonnen hat!

Ich wünsche allen Spielern, Trainern, Verantwortlichen, Eltern und der gesamten PSK Familie ein frohes Weihnachtsfest und ein tolles und vor allem gesundes Jahr 2019.
Lütfü

Dieser Beitrag wurde unter Neues aus dem Jugenfussball abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*