F1: Alles Gute für Naomi!

Am vierten Staffelspieltag waren unsere F1-Junioren bei der SG Siemens zu Besuch. Sportlich zeigten unsere Mädchen und Buben eine deutliche Leistungssteigerung. Zur Freude der mitgereisten PSK-Anhänger waren unsere F1-Löwen dieses Mal auf Augenhöhe mit dem FC 06 Südstern. Über das genaue Ergebnis wird noch im Kölner Videokeller gestritten.

Überschattet wurde der sportliche Erfolg aber durch die Verletzung von Naomi. Naomi musste den Rest des Wochenendes im Krankenhaus verbringen. Deshalb: Kopf hoch @Naomi und Gute Besserung!

Für den PSK spielten: Naomi, Emma, Philipp, Matthias, Maximilian, Arthur, Paul, Mauro und Adrijan. An der Taktiktafel: David.

Dieser Beitrag wurde unter Neues aus dem Jugenfussball abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*