PSK F2 mit 2. Saisonerfolg am 3. Staffeltag

Zum 3. Staffeltag in dieser Saison mussten unser Jungs nicht weit reisen, war die F1 des PSK doch der Gastgeber.
Und im ersten Spiel kam es gleich zum Derby gegen die F1 des PSK. Lange Zeit konnten unsere Spieler das Match offen gestalten und zeigen, dass sie schon viel gelernt haben in der noch jungen Saison. Das es am Ende nicht zu einer Überraschung reichte, lag an der sehr guten Chancenauswertung der F1 und daran, dass 12 Minuten taktisch gut zu stehen gegen einen besseren Gegner noch etwas zu lang sind für unseren Nachwuchs. Aber durch die tolle Trainingsbeteiligung wird auch das noch werden.

Im zweiten Spiel ging es noch knapper her, hatten wir doch gute Chancen, aber es war wie verhext, der Ball wollte nicht ins trotz zahlreicher Chancen und einem Pfostentreffer von Hassan. Leider konnten die Gäste Ihre Chancen nutzen.

Auch im dritten Spiel des Tages hielten unsere Jungs tapfer dagegen und kämpften gut, hatten man aber auch an diesem Spieltag bereits die dritte ältere F1 Jugend gegen sich.

Im letzten Spiel das Staffeltages war es dann soweit, unsere nie aufsteckenden Junioren kamen verdient zum 2 Saisonerfolg. Piet traf nach Alleingang zunächst noch den Pfosten, aber nur wenige Minuten später gelang Felix der vielumjubelte erste Treffer des Tages. Zwei weitere Tore durch Lukas und ein Tor durch Hassan krönten diesen verdienten Erfolg.
Zu erwähnen noch das gemischte PSK Team F1 + F2 in dem sich von der F2 Johann als Torschütze und Max mit seinem Staffel Debüt ebenfalls erfolgreich zeigen konnten. Für den PSK F2 spielten und kämpften: Finn, Felix, Emil, Piet, Theo, Lukas, Hassan, Hans und Elias.

Mark

Dieser Beitrag wurde unter Neues aus dem Jugenfussball abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*