Rundschau PSK-Fußball KW37.22

Für unsere Frauen ging es zum Auftakt in der Verbandsliga zum VfK Diedesheim

Endlich rollt der Ball auch wieder im Jugendfußball. Zeit für eine neue Fußballrundschau. Schiedsrichter  Patrick Raßl drückte die Schulbank für den Aufstieg in die Landesliga und leitete das Spiel der Herren A-Klasse zwischen Bruchhausen und Berghausen. Alexander Spieth schiedste beim D-Junioren Qualifikations-Turnier beim SC Neuburgweier. 

U19m | Kreisklasse PS Karlsruhe vs. JSG Ettlingen 2 3:3

Die Gesamtleistung der A-🦁hat gestimmt. Trotz 0:1 Rückstand zur Halbzeit haben wir das Tempo zum Beginn der zweiten Halbzeit nochmal angekurbelt, was uns in kürzester Zeit 3 Tore bescherte. Ab der 70. Minute war die Luft raus. Gute Spielzüge der Gäste führten zum 3:3 Endstand. Kein zufriedenstellendes Ergebnis. Zu viele Torchancen wurden vergeben. Torchancen verwerten steht auf der to -do-Liste für Dienstag. Am Donnerstag wird um den Pokal gekämpft. Die Mannschaft fängt an zu funktionieren. Das gefällt! Weiter so Jungs!

U17w | Landesliga FV Fortuna Kirchfeld vs. PS Karlsruhe 2 21:1

Da die Verbandsliga der B-Juniorinnen eingestampft wurde, mussten unsere B-🦁-innen im Sommer zwangsabsteigen. Folglich kicken beide PSK-B-Löwinnen-Teams in dieser Saison in der Landesliga. Unseren B1-🦁-innen gelang ein starker Auftakt. Mit einem super 18:0 Sieg, dank einer taktisch cleveren Leistung und schönen Spielzügen konnten sie sich an die Tabellenspitze manövrieren. Unsere B2-🦁-innen kamen an der Abraham-Lincoln-Allee unter die Räder. Die B-🦁 feierten trotz fahrlässiger Chancenverwertung einen Auswärtssieg beim VfB Knielingen (zum Spielbericht)

U17w | Landesliga: PS Karlsruhe vs. VfB Bretten 16:0

Die C-🦁-innen fanden sich sofort auf dem größeren Feld zurecht und feierten einen Kantersieg gegen Kirchfeld. Die C-🦁 verloren ihr Auftaktspiel nach einem FSSV Strafstoß. 

Die D-🦁-innen haderten nach dem Abpfiff mit dem Remis gegen Hagsfeld. Hatten sie doch mehr vom Spiel (zum Spielbericht). Die D1-🦁waren Gastgeber für das Qualifikationsturnier für die Kreisliga. In fünf Turnieren mit je fünf Mannschaften wurden die 10 Startplätze vergeben. Unsere Buben erwiesen sich als zu gute Gastgeber und konnten kein Ticket lösen. Überschattet wurde das PSK-Turnier durch einen Spielabbruch im letzten Spiel. Das Spiel TSV 05 Reichenbach mit dem FC Busenbach konnte keine reguläres Ende finden. Bewerten wird dieses Spiel jetzt der Badische Fußballverband und das Sportgericht. Ein Verlierer steht bereits fest. Die Spieler auf dem Rasen, die aufgrund des Verhaltens von „erwachsenen“ Männern um ein faires Spiel betrogen wurden. Den ausführlichen Bericht findet ihr hier
Durch die neu entwickelte Taktik errangen die D2-🦁 ihren Auftaktsieg. Für den verhinderten Trainer sprangen die beiden B-🦁 Linus und Paul B erfolgreich in die Bresche. DANKE!

E1-🦁 weihten ihre neuen Trikots mit zwei Siegen und einer Lernchance ein

Für die E1-🦁 gab es vor dem Anpfiff neue Jerseys (zum Bericht). Ebenso für die F-🦁. In den kommenden Tagen übergibt der Förderverein weitere neue Trikots an die B2-🦁-innen, C-🦁, D2-🦁 und E2-🦁.

In Zusammenarbeit mit Joma Deutschland und der Sportagentur Kircheis, stattete der Förderverein auch die F-Löwen mit neuen Trikots aus.

In dieser Runde werden die Spieltage der E-Junioren als Kreisturnier ausgetragen. Es verabreden sich immer drei Mannschaften zum Kicken. Die E1-🦁 gewannen gegen den FC Wettersbach und der SG Karlsruhe. Gegen den KSC gingen sie zwar zwei Mal in Führung, Sieger war jedoch die Combo aus dem Wildpark (zum Bericht). Unsere E2-🦁 feierten einen Sieg gegen Stutensee. Gegen Linkenheim und Wössingen sammelten sie Erfahrungen.

U11 | Kreisturnier: PS Karlsruhe vs. Karlsruher SC 2:4

Die E3-🦁 starteten mit einem Sieg, einem Remis und einer Niederlage. Die E4-🦁 konnten zwei Spiele gewinnen und gratulierten im dritten Spiel. 

E4-🦁 starteten mit zwei Siegen und einer Lernchance in die neue Runde

Unsere drei F-🦁 – Teams feierten an diesem Wochenende zahlreiche Tore und Finten bei ihrem 3 vs 3 Spieltag auf heimischen Kunstrasen. 

Frauen | Landesliga: VfK Diedesheim vs. PS Karlsruhe 6:1

Mit einer gewissen Anspannung starteten die PSK Damen ihr erstes Spiel in der Verbandsliga beim starken VfK Diedesheim. Schon nach wenigen Minuten merkten die PSK Spielerinnen, dass auch in der Verbandsliga nur Fussball gespielt wird. Mit schnellem Spiel über die Flügel, sehr grosser Einsatzbereitschaft im Sturmzentrum und gutem Pass-Spiel im Mittelfeld erspielten sich die PSK Damen einige Torchancen. Die effektivere Mannschaft waren die Diedesheimer, und so ging es mit einem knappen 1:2 Rückstand in die Pause. In der zweiten Halbzeit reichten 5 schwache PSK Minuten aus um das Spiel zu entscheiden. Die deutliche 6:1 Niederlage zeigt, dass in dieser Liga Fehler schnell bestraft werden, und dass man 90 Minuten konzentriert sein muss um Punkte mitzunehmen. Die Damen 2 tun sich weiterhin schwer die notwendige Formation und Fitness für die Landesliga zu finden. Nur Bibi und Susi erreichten Normalform. Dranbleiben und weiter arbeiten bleibt das Motto.

Früh brachte Vincent Schütterle die PSK-Herren 1 in Führung. Starkes Tor des Herrennachwuchses! Leider k0nnten wir die Führung bis zur Halbzeit nicht halten. Zwischenstand 1:1. Kurz nach der Halbzeit dann das 2:1 für die Heimmannschaft. Alles schien wieder gegen den PSK zu laufen. 30 Minuten noch auf der Uhr. Dann wurde es schnell. Mateusz Marek netze ein. Dann eine starke Kombination zwischen Michael Winter und Mateusz Marek. Mateusz nutze die Chance und ließ den Ball wieder im Netz zappeln. Anschließend Redon Mziu mit den 4:2 eiskalt ins kurze Eck. Was eine Aufholjagd der PSKler! Die Heimmannschaft könnte nur noch zum 4:3 verkürzen. Klasse Gesamtleitung der PSK Männer. 3 Herren-Nachwuchsspieler trafen. Ein Dank geht an die Jugend-Abteilung des PSK, welche der Herrenmannschaft starke Spieler übergibt.
Eine Bereichung für den PSK!

A(m) KK PS Karlsruhe vs. JSG Ettlingen 2 3:3
B(w) LL PS Karlsruhe vs. VfB Bretten 18:0
B(w) LL FV Fortuna Kirchfeld vs. PS Karlsruhe 2 21:1
B(m) KL VfB Knielingen vs. PS Karlsruhe  0:6
C(w) LL PS Karlsruhe vs. FV Fortuna Kirchfeld 12:0
C(m) KL PS Karlsruhe vs. FSSV Karlsruhe 0:1
D(w) LL PS Karlsruhe vs. ASV Hagsfeld 3:3
D(m) KT PS Karlsruhe vs. SG Karlsruhe 0:3
D(m) KT PS Karlsruhe vs. FC Busenbach 1:4
D(m) KT PS Karlsruhe vs. TSV 05 Reichenbach 1:5
D(m) KT PS Karlsruhe vs. SSV Ettlingen 1:3
D(m) KKA VfB Grötzingen vs. PS Karlsruhe 1:4
E1 KT 2 Siege – 1 Lernchance (beim FC Wettersbach)
E2 KT 1 Sieg – 2 Lernchancen (beim FV Linkenheim)
E3 KT 1 Sieg – 1 Remis – 1 Lernchance (beim SG Stupferich)
E4 KT 2 Siege – 1 Lernchance (beim FVgg Weingarten)
F KT 3 vs. 3 Heim-Spieltag  
Damen VL VfK Diedesheim vs. PS Karlsruhe 6:1
Damen LL FV 09 Niefern 2 vs. PS Karlsruhe 6:0
Herren KKB SpVgg Olympia Hertha vs. PS Karlsruhe 3:4
Herren KKC TSV Schöllbronn 2 vs. PS Karlsruhe 2 7:1

FS: Freundschaftsspiel, LL: Landesliga, KK: Kreisklasse,  KKA: Kreisklasse A, KKC:  Kreisklasse C, KL: Kreisliga, KT: Kreisturnier, PO: Pokal, VL: Verbandsliga

Dieser Bericht ist eine Teamarbeit von: Enrico, Julia, Julia, Jürgen, Kiara, Lana, Linus, Norman, Steffen, Thomas, Timo, Timo.
Bitte Fotos/Kommentare zu euren Spielen an Enrico: eb@psk-jugendfussball.de oder 01733257520

E2-🦁 starteten mit einem Sieg und zwei Lernchancen in die Runde

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.