Tage der Wahrheit für unsere B-Junioren

Unsere B-Junioren liegen zwei Spieltage vor Saisonschluss in Lauerstellung. Während der Tabellenerste direkt in die Kreisliga aufsteigt, spielt der Tabellenzweite ein Entscheidungsspiel auf neutralem Boden.
Unsere PSK-Jungs liegen einen Punkt hinter dem Tabellenzweiten, dem FC Südstern und drei Punkte hinter dem Spitzenreiter dem FV Malsch 2. Da der FC Südstern jedoch am vorletzten Spieltag beim FV Malsch antritt, können die Jungs um Coach Ralf Brühmüller den zweiten Platz aus eigener Kraft schaffen. Dafür müssen sie ihre letzten beiden Spiele gegen die SG Herrenalb/ Schielberg/ Bernberg (11.06.18) und gegen die SG Ettlingen 2 (14.06.18) gewinnen. In beiden Spielen haben unsere Löwen Heimvorteil.
Als Zweitplatzierter hätten sie dann am 17.6.18 um 10:30 Uhr ein Relegationsspiel gegen den Tabellenzweiten der Staffel 1 auf neutralem Boden. Hier ginge es dann gegen den Karlsruher SV oder die SG Kirchfeld / FC08 / Germania Neureut 2.
Unsere B-Junioren freuen sich über eure Unterstützung bei den noch ausstehenen Spielen! Auf geht’s Jungs: Kämpfen und Siegen!

Bei Punktgleichheit Entscheidungsspiele

Sollten am Ende der Saison zwei Mannschaften punktgleich auf Platz 1 oder Platz 2 einlaufen, dann kommt es zu einem Entscheidungsspiel. Wie im Juniorenbereich üblich, entscheidet nicht die Tordifferenz. Sollte dies der Fall sein, dann findet das Entscheidungsspiel der beiden punktgleichen Teams am 17.6.18 statt. Das Aufstiegs-Relegationsspiel würde dann am 20. oder 21.6.18 um 18:30 Uhr angepfiffen.
Enrico

Dieser Beitrag wurde unter Neues aus dem Jugenfussball abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*