Tragisches Aus für C2 im Viertelfinale Concordia Hambrücken

Verwundert rieben sich die Zuschauer in der Hambrückener Lußhardthalle die Augen. Denn im Löwentor stand unsere etatmäßige Zehn. Und Linus hielt in der Vorrunde die Kiste sauber. So ging es mit zwei Siegen und einem Remis in das Viertelfinale gegen den SV Zeutern 1.
Linus konnte ein Schuss der Zeutener parieren. Doch er verletzte sich bei der Aktion und war deshalb beim Nachschuss machtlos. Dies sah auch der  Trainer des SV Zeutern und bat den Schiedsrichter um Rücknahme des Treffers. Danke für euer Fair Play @SV Zeutern. Max ging für Linus ins Tor und es ging mit 0:0 weiter. Am Ende stand eine 0:2 Niederlage auf der Anzeigetafel. Tragisches Aus im Viertelfinale!

Gute Besserung @Linus und @Ben.

Der Spielfilm:
PSK vs. VfB Eppingen 0:0
PSK vs. SG Rohrbach-Sinsheim 1:0 (Sako)
PSK vs. RW Speyer 1:0 (ET)
PSK vs. SV Zeutern 1 0:2

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.