Danke @Patrick

Ein Mann im schwarzen Dress beim Fußball. Ja, wer kann das sein?
Der Schiedsrichter natürlich. Nehmen viele nur wahr, wenn es was zu meckern oder motzen gibt. Dann wenn alle „Fußballexperten“ eine vermeintliche Fehlentscheidung gesehen haben.
Danach steht er „In The Line Of Fire“ und darf sich manchmal tolle Nettigkeiten anhören. Am heutigen Sonntag hat ein junger Schiedsrichter, sein Pensum abgespult was seinesgleichen sucht! Unser Patrick Raßl hat zuerst das C2 Juniorinnenspiel, danach das E Juniorinnenmatch und zu guter letzte noch das Spiel der D Mädchen gegen die Jungs geleitet. Meine Wenigkeit ist weiss Gott kein leiser oder einfacher Coach. Vor dieser Leistung aber verneige ich mich und es nötigt mir großen Respekt ab. Für den Verein von 10:30Uhr bis 16:00Uhr auf dem Sportplatz gewesen. Alle drei Spiele gut geleitet und den Überblick behalten. Auch das sollte mal erwähnt sein.
Wer sich auch mal beweisen möchte. Meldet Euch bei den Trainern Eurer Teams. Es gibt an jedem Wochenende Spiele, welche Schiedsrichter gebrauchen können. Somit kannst Du das erlernen. Fängt im Kleinen an und steigert sich dann. Trau Dich einfach…
Jörg

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.