Erfolgreicher Heimspiel Staffel Auftakt der PSK F1 Junioren

Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich unsere Junglöwen endlich wieder bei einem Staffeltag in offiziellen Spielen mit Gegnern sportlich messen.

Neuerung ab dieser Saison, die PSK F1 Löwen treten auf Grund der sehr großartigen Trainingsbeteiligung von etwa 16 Kindern im Schnitt, nun mit zwei Mannschaften in einer Staffel an.
Los ging es gleich mit dem Derby PSK 1 (weiss) – PSK 2 (blau), wobei das blaue PSK Team sich als deutlich wacher am frühen Sonntagmorgen zeigte und schnell mit 0:2 führte. Die „Weissen“ fanden nur schwer ins Spiel und erzeugten zu wenig Chancen, wogegen die „Blauen“ ihre Chancen durch Weitschüsse und Konter nutzen und somit auf 0:4 davon zogen, eher der weisse Ehrentreffer zum 1:4 gelang. Großartig gespielt Team blau!

Danach waren aber beide Teams äußerst erfolgreich, das weisse PSK Team konnte sich gleich mit einem zweistelligen Sieg rehabilitieren insgesamt 3 Siege einfahren.
Das weisse Team konnte die drei weiteren Spiele deutlich gewinnen, wobei es einmal auch zweistellig wurde, somit stand mit 4 Siegen eine optimale Punktausbeute fest.
Als beste Torschützen konnten sich an diesem Spieltag, Hassan, Finn, Benno und Hans auszeichnen. Die Torwartparade des Tages lieferte Theo der einen fulminanten Schuss mit einer Hand aus dem Winkel fischte! Noch zu erwähnen, 31 Tore erzielt Team PSK weiss und 23 Tore Team PSK blau.
Und PSK blau konnte ein Spiel nach 0:3 Rückstand noch mit 6:4 gewinnen, tolle Moral.
Es spielten, rannten, kämpften, siegten und lachten für den PSK weiss: Hassan, Leon, Finn, Johann, Tom, Lukas und Patryk Für PSK blau: Piet, Benno, Theo, Emil, Fritz, Felix, Hans und Elias.
Toller Staffeltag von Euch Jungs! Wichtig noch, bitte die beiden sehr hohen Siege nicht überbewerten, es waren sehr jungen Gegner. Und gerade bei solchen Spielen, sollte man bescheiden im Sieg bleiben und wenn wir mal verlieren, trotzdem stolz in der Niederlage.
Und wir wollen uns gerade im Zusammenspiel bei solcher Überlegenheit noch verbessern. Hier gab es noch zu viele Einzelaktionen. Das Trainieren wir zusammen 😉
Mark

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.