B-Junioren-Freundschaftsturnier am 19.06.2021

Während des Turniers werden hier die Zwischenstände aktualisiert.

Hinweise für Spieler und Zuschauer:innen:
# Es gibt keine Turnierbewirtung. Clubhaus Alte Post ist geöffnet. Auf der Außenterasse kein Negativtest erforderlich.
#Es gelten die PSK-Hygiene-Regeln (www.psk-hygiene.de):

  • Für alle Zuschauer:innen und Spieler außerhalb der Spielsituation gelten die Abstandsregeln
  • Alle Zuschauer:innen registrieren sich sofort nach Betreten der Anlage (bevorzugt per Luca-App, alternativ Kontakt-Zettel ausfüllen)
  • Toiletten nur einzeln benutzen und Maske tragen
  • Kabinen und Duschen bleiben geschlossen
  • Es dürfen keine Wassereimer aufgestellt werden.

Turnierregeln:
# Ort: Ettlinger Allee 9, 76199 Karlsruhe
# Großfeldspiele 11 vs. 11
# Dauer 30 Minuten
# Erstgenannte Mannschaft hat Seitenwahl
# Zweitgenannte Mannschaft hat Anstoß und zieht bei Farbengleichheit Leibchen an

Ansetzungen & Ergebnisse:

17:00 Bulacher SC  vs. SG DJK/FV Daxlanden -:-
17:35 PS Karlsruhe 1 vs. PS Karlsruhe 2 -:-
18:05 Pause  
18:20 Bulacher SC vs. PS Karlsruhe 1 -:-
18:55 SG DJK/FV Daxlanden vs. PS Karlsruhe 2 -:-
19:25 Pause  
19:40 Bulacher SC vs. PS Karlsruhe 2 -:-
20:15 SG DJK/FV Daxlanden vs. PS Karlsruhe 1 -:-

Tabelle

    Pkt TD
1. Bulacher SC 0 0:0
2.  SG DJK/FV Daxlanden 0 0:0
3.  PS Karlsruhe 1 0 0:0
4.  PS Karlsruhe 2 0 0:0

Schiedsrichter:
1.001 Danke an unsere Schiedsrichter
Patrick Rassl
Miguel Rapp

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

E2-Löwen rocken Neulußheim

E2-Löwen zu Gast beim SC Olympia Neulußheim

Am 24. Oktober 2020 (!) verabschiedeten sich unsere 2012er Löwen mit dem F-Heim-Staffel-Spieltag in die Winterpause. Aus der eigentlichen Winterpause wurde eine dröge on-off-Beziehung: Lockdown. Videotraining. Kleingruppen. Minigruppen. Kontaktlos. Kontaktarm. Trainertestung.
Doch dann ging es schnell. Pünktlich zu den Lockerungen der Landesregierung landete die Einladung aus Neulußheim auf dem Tisch des Teammanagers. Endlich war die Zeit der entspannten Samstag-Vormittage vorbei. Die Eltern entstaubten den Wecker. Aber nicht für die Kicker – die hätten es auch ohne Wecker geschafft.

Zusammen mit dem gastgebenden SC Olympia Neulußheim und dem FV 08 Hockenheim spielten wir ein Blitzturnier. Für unsere Löwen war es die Premiere auf dem größeren E-Feld. Die Schlachtenbummler brauchten länger für die Umstellung, als unsere Löwen. Stehen doch jetzt 6+1 Spieler auf dem Feld. Da verlieren selbst Trainer die Übersicht. Johann erzielte das Premieren-E-Jugend-Tor. Es folgten noch weitere 14 Tore. Acht (!) Spieler trugen sich in die Torschützenliste ein. Unsere Löwen überraschten mit zahlreichen, vorzüglich vorgetragen Spielzügen. Und den Jungs gelang die Balance aus Angriffs- und Verteidigungsspiel. Sie ließen nur einen Gegentreffer zu. Unsere drei Torspieler konnten aufgrund ihrer hohen Ballsicherheit grandios das Spiel dirigieren.
Gut gemacht Löwen! 

Danke an den gastgebenden SC Olympia Neulußheim für eure Gastfreundschaft! Danke an die mitgereisten Eltern für eure faire Unterstützung! Am Samstag, 19. Juni 2021 empfangen unsere E2-Löwen um 10:00 Uhr den FC Südstern 06 zum Friendly Derby im Estadio Südstadt.

Statistik:
4 Spiele je 15 Minuten: 3 Siege, 1 Remis, 0 Niederlagen, 15:1 Tore
2-Emil, 3-Johann, 4-Tom, 5-Fritz, 6-Hassan, 7-Finn, 9-Benno, 10-Theo, 11-Lukas, 12-Elias. Löwendompteur: Jürgen Bender.
An der Tastatur: der Busfahrer.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Neue Trikots für B2-Löwen

Heute konnten wir unseren künftigen B2-Löwen einen neuen Trikotsatz, inklusive Ausweichtrikots übergeben. Finanziert wurden die Trikots aus den Mitgliedsbeiträgen der Mitglieder des Fördervereins des Jugendfußballs im PSK und zweckgebundene Spenden. DANKE für eure Unterstützung.

Wir freuen uns über deine Unterstützung

Leider lässt Covid19 auch in diesem Jahr kein PSK-Förder-Turnier zu. Damit verlieren wir das zweite Jahr in Folge eine für uns entscheidende Einnahmequelle. Deshalb benötigen wir aktuell ganz besonders eure Unterstützung, um die PSK-Jugendfußballer:innen zu unterstützen. Jeder Beitrag zählt und verbessert die Trainingsbedingungen der PSK-Jugendfußballer:innen.

  • Deinen Mitgliedsantrag findest du hier: Zum Mitgliedsantrag.
  • Spenden kannst du an folgende IBAN senden: DE79 6619 0000 0010 4679 93 Wenn dir ein bestimmtes Projekt besonders am Herzen liegt, kannst du  auch zweckbezogen spenden. Dann fließt das Geld zu 100% in das von dir gewählte Projekt, in das von dir gewählte PSK-Jugendteam.
  • Last but not least: Nutze für deine Online-Einkäufe unsere Gooding-Plattform . Du kannst zum Beispiel einfach deine nächste Lieferando-Bestellung über unsere Plattform abwickeln. Probiere es beim nächsten Mal aus.
Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

PSK-Hygiene-Richtlinien Fußball

Hygiene-Regeln für den PSK-Fußball ab Montag, 7. Juni 2021

Version 16. ab 7. Juni 2021

Wir tun alles, um das Risiko einer Covid19-Übertragung zu reduzieren. Trotzdem können wir eine Übertragung nicht mit aller Sicherheit ausschließen. Deshalb brauchen wir eure Unterstützung. Sollte der Spieler zur Hochrisikogruppe gehören und noch nicht geimpft sein, dann empfehlen wir auf die Trainingsteilnahme zu verzichten. Dasselbe gilt, falls jemand im Haushalt zur Hochrisikogruppe gehört und noch keinen Impfschutz genießt.

Inhalt
Vereinfachungen ab Montag, 7. Juni 2021
Hygiene-Regeln PSK-Fußball
Ergänzende Regeln für Spielbetrieb und Freundschaftsspiele
Verantwortliche Personen
Grundlagen des Hygiene-Konzeptes

Vereinfachungen ab Montag, 7. Juni 2021

Aktuell liegt die 7-Tage-Inzidenz in Karlsruhe stabil unter 35. Damit gilt für den Stadtkreis Karlsruhe die Öffnungsstufe 3 (§5 Corona-VO). Des Weiteren entfällt für das Fußballspielen im Freien die Testpflicht (§5a Nr. 1 Corona-VO).

Hygiene-Regeln PSK-Fußball

#1:Verantwortliche Person für die Einhaltung der Regeln ist der jeweilige PSK-Trainer.
#2: Alle Spieler:innen und Trainer:innen, müssen die aktuelle Fassung des Hygienekonzepts kennen und es einhalten. 
#3: Training nur im Freien gestattet – Hallentraining ist verboten (§5a Nr. 1 Corona-VO)
#4: Keine Trainingsteilnahme
4a) mit typischen Symptomen einer Corona-Virus-Infektion wie: Fieber (ab 38° Celsius), Atemnot, neu auftretender Husten, Geruchs- und Geschmacksverlust (§8 Abs. 1 Nr. 2 Corona-VO)
4b) wenn Spieler:innen oder Trainer:innen einer Absonderungspflicht unterliegen (§8 Abs. 1 Nr. 1 Corona-VO)
#5: Unnötige Kontakte vermeiden – immer auf Abstände achten (§2 Corona-VO)
# Auch beim Abstellen der Fahrräder. (Am Dammerstock deshalb auch Ausweichplätze vor der Gaststätte nutzen. In der Südstadt können die Fahrräder auch am Spielfeldrand Platz 1 mit Abstand abgestellt werden.)
# Keine körperlichen Begrüßungsrituale, wie zum Beispiel Abklatschen
# Fahrgemeinschaften vermeiden
# Bei Unterbrechungen oder Ansprachen auf Abstände achten. 
#6: Spieler und Trainer desinfizieren oder waschen ihre Hände vor dem Betreten und nach dem Verlassen des Sportplatzes (§4 Corona-VO)
#7
: Kabinen, Duschen und andere Innenräume bleiben geschlossen. (§5a Nr. 1 Corona-VO)
#8: Toiletten dürfen einzeln benutzt werden.
#9: Trainer holen ihre Trainingsmaterialien alleine aus den Lagerräumen. Dabei bitte die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes beachten. Spieler dürfen Innenräume in keinem Fall betreten. (§3 und §5a Nr. 1 Corona-VO)
#10: Teilnehmende Personen sind zu dokumentieren (§7 Corona-VO). Damit Infektionsketten nachvollziehbar sind, muss jeder Trainer nach jeder Trainingseinheit die folgenden Punkte dokumentieren:
# Beginn des Trainings
# Ende des Trainings
# Vollständige Teilnehmerliste (Spieler*innen, Trainer*innen)
Diese Dokumentation direkt nach dem Training an den Jugendleiter Norman Durand schicken. Männer und Frauen schicken diese Liste an den Abteilungsleiter Klaus Adam.
Diese Listen müssen vier Wochen aufbewahrt werden. Anschließend sind diese Listen sicher zu entsorgen. Es dürfen keine personenbezogenen Daten öffentlich werden. 
#11: Jeder Spieler nutzt seine Getränkeflasche.
#12: Leibchen und Trikots nach jeder Nutzung waschen. Keine Weitergabe von benutzten Leibchen und Trikots an andere Spieler. 
#13: Änderung der Trainingszeiten mit Jugendleiter bzw. Abteilungsleiter abstimmen.
#14: Vermeiden von Spucken und Naseputzen auf dem Feld
#15: Nutzung des Sportgeländes ausschließlich, wenn ein eigenes Training geplant ist
#16: Eltern halten sich bitte an die vorgeschriebenen Abstände untereinander und betreten nicht das Spielfeld. Eltern, die sich auf dem Sportgelände aufhalten registrieren sich mit der Luca-App (Dammerstock: Code auf dem Desinfektionstisch / Südstadt: Code am Grillhäuschen). Alternativ können Eltern einen Kontaktzettel ausfüllen.
#17: Spieler:innen, die sich nicht an diese Regeln halten, werden vom Training und Spielbetrieb ausgeschlossen.
#18: Personen, die nicht zur Einhaltung dieser Regeln bereit sind, sind im Rahmen des Hausrechts der Zutritt zu verwehren bzw. der Sportstätte zu verweisen.

Ergänzende Regeln für Spielbetrieb und Freundschaftsspiele

Es gelten die Regeln 1 bis 18. Darüber hinaus gilt das noch zu erstellende Hygiene-Konzept des Badischen Fußballverbandes. Ergänzend gelten:
#19: PSK-Trainer ist für die vollständige Einhaltung der Regeln verantwortlich. Er kann die Aufgabe auf eine geeignete Person delegieren. Diese Person ist vor dem Spiel eindeutig zu bestimmen. Bitte das Gästeteam im Vorfeld über die PSK-Hygiene-Regeln informieren (www.psk-hygiene.de) und auf die bevorzugte Verwendung der Luca-App für Registrierung der Zuschauer:innen hinweisen.
#20:
 Die Ansetzung der Spiele erfolgt in Abstimmung mit Jugendleiter Norman Durand und dem Abteilungsleiter Klaus Adam.
#21: Bei der Ansetzung der Spiele ausreichend Abstand zwischen zwei Spielen (mindestens eine Stunde) einplanen, um Kontakte zu reduzieren.
#22: Die Benutzung der Kabinen ist für Spieler:innen nicht gestattet.
#23: Es müssen die Kontaktdaten aller Zuschauer:innen erfasst werden. Die Erfassung kann entweder über Luca-App oder Kontaktzettel erfolgen.
#24: Es müssen alle teilnehmenden Spieler:innen und Schiedsrichter erfasst werden. Es reicht die Meldung im DFB.net.
#25: Abstandsregeln einhalten
25a)
Zuschauer:innen halten untereinander Abstand
25b) Spieler:innen halten außerhalb des Spiels Abstand (zum Beispiel bei der Trainer:innen-Ansprache und auf der Ersatzbank).
#26: Kein Abklatschen vor- und nach dem Spiel. Auf gemeinsamen Torjubel verzichten und getragene Textilien müssen gereinigt werden. Sie dürfen niemals ungereinigt weitergegeben werden.
#27: Es sind maximal 750 Zuschauer:innen erlaubt. 🙂
#28: Der Ausschank und der Konsum von alkoholhaltigen Getränken ist auf dem Sportgelände untersagt. Erkennbar alkoholisierten Personen wird der Zutritt verwehrt. (§4 Abs. 3 Nr. 3 CoronaVO Sport)

Verantwortliche Personen

Hygienebeauftragter Männer und Frauen: Klaus Adam (ka@psk-fussball.de, 0172.618.6110)
Hygienebeauftragter Jugend (m/w): Enrico Briegert (eb@psk-jugendfussball.de, 0173.325.7520)

Grundlagen der PSK-Hygiene-Regeln Fußball

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

24 neue Bälle für unsere 2008er

Heute konnten wir unseren künftigen C2-Löwen 24 neue Joma-Bälle übergeben. Finanziert wurden die Bälle aus den Mitgliedsbeiträgen der Mitglieder des Fördervereins des Jugendfußballs im PSK. DANKE für eure Unterstützung.

Wir freuen uns über deine Unterstützung

Leider lässt Covid19 auch in diesem Jahr kein PSK-Förder-Turnier zu. Damit verlieren wir das zweite Jahr in Folge eine für uns entscheidende Einnahmequelle. Deshalb benötigen wir aktuell ganz besonders eure Unterstützung, um die PSK-Jugendfusballer:innen zu unterstützen. Jeder Beitrag zählt und verbessert die Trainingsbedingungen der PSK-Jugendfußballer:innen.

  • Deinen Mitgliedsantrag findest du hier: Zum Mitgliedsantrag.
  • Spenden kannst du an folgende IBAN senden: DE79 6619 0000 0010 4679 93 Wenn dir ein bestimmtes Projekt besonders am Herzen liegt, kannst du  auch zweckbezogen spenden. Dann fließt das Geld zu 100% in das von dir gewählte Projekt, in das von dir gewählte PSK-Jugendteam.
  • Last but not least: Nutze für deine Online-Einkäufe unsere Gooding-Plattform . Du kannst zum Beispiel einfach deine nächste Lieferando-Bestellung über unsere Plattform abwickeln. Probiere es beim nächsten Mal aus.
Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

24 neue Joma-Bälle für unsere 2010er

Gestern konnten wir unseren künftigen D2-Junioren 24 neue Joma-Bälle übergeben. Finanziert wurden die Bälle aus den Mitgliedsbeiträgen der Mitglieder des Fördervereins des Jugendfußballs im PSK. DANKE für eure Unterstützung.

Wir freuen uns über deine Unterstützung

Leider lässt Covid19 auch in diesem Jahr kein PSK-Förder-Turnier zu. Damit verlieren wir das zweite Jahr in Folge eine für uns entscheidende Einnahmequelle. Deshalb benötigen wir aktuell ganz besonders eure Unterstützung, um die PSK-Jugendfusballer:innen zu unterstützen. Jeder Beitrag zählt und verbessert die Trainingsbedingungen der PSK-Jugendfußballer:innen.

  • Deinen Mitgliedsantrag findest du hier: Zum Mitgliedsantrag.
  • Spenden kannst du an folgende IBAN senden: DE79 6619 0000 0010 4679 93 Wenn dir ein bestimmtes Projekt besonders am Herzen liegt, kannst du  auch zweckbezogen spenden. Dann fließt das Geld zu 100% in das von dir gewählte Projekt, in das von dir gewählte PSK-Jugendteam.
  • Last but not least: Nutze für deine Online-Einkäufe unsere Gooding-Plattform . Du kannst zum Beispiel einfach deine nächste Lieferando-Bestellung über unsere Plattform abwickeln. Probiere es beim nächsten Mal aus.
Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Beziehungsstatus: Kompliziert

Pünktlich zur Verabschiedung des §28b des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen, umgangssprachlich der Bundesnotbremse, appellierten eine Gruppe renommierter Aerosolforscher an die politischen Entscheider Sport im Freien zu erlauben. Aktuelle Auswertungen des Covid19-Infektionsgeschehens in Irland bestätigten chinesische Studien aus dem Sommer 2020: Der Treiber der Pandemie ist der ungeschützte Kontakt in Innenräumen und nicht das gemeinsame Sport treiben an der frischen Luft. Sämtliche Vereine waren in der Folge gespannt, wie sich diese Erkenntnis auf die Gesetzgebung auswirken würde. 

Doch statt weißer Rauch – kamen aus Berlin erneut schwarze Wolken für den Amateursport. Der Bundestag erschwerte mit der Bundesnotbremse drei für uns relevante Punkte:
1. Statt ab dem 15. Geburtstag – ist jetzt bereits am 14. Geburtstag Schluss mit Training.
2. Statt 20 Kinder mit kontaktarmen Training im Freien, dürfen jetzt nur fünf Kinder kontaktlos im Freien trainieren. 
3. Die Trainer müssen zu jedem Training einen negativen, offiziellen Covid19-Antigen-Test vorweisen. 
Für unsere Jugendspieler älter 14 Jahre, aber auch für unsere Damen und Herren – größtenteils seit Ende Oktober mit Trainingsverbot – gibt es weiter keine Perspektive. 

Zum Hadern blieb keine Zeit, denn es galt die neuen Gesetze zu lesen und vor allem zu verstehen. Inzwischen haben wir bereits die 12. überarbeitete Version der PSK-Hygiene-Regeln für den Fußball. Wahnsinn! Aber Wahnsinn vor allem die Leidenschaft unser Jugend-Trainer:innen die Hindernis um Hindernis geduldig ausräumen, um unseren jungen Löwinnen und Löwen das maximale an Training, Abwechslung, sportliche Bewegung – schlicht etwas Alltag zu bieten. Danke auch an die Geschäftsstelle für die starke Unterstützung bei der Umsetzung. 
Der Busfahrer.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

(Nicht nur) Fußballschuhe für Gambia

Danke für eure großartige Unterstützung! Mit einer kurzfristigen Sammelaktion haben wir eine Aktion des SV Waldrennach unterstützt und Schuhe für Kicker in Westafrika gesammelt. Übergabe war heute um 10:00 Uhr an den Vorsitzenden des SVW, an Rolf Geckle. Mit den Kickschuhen geht auch ein Trikotsatz auf Reisen nach Gambia. 

Der SVW – ein außergewöhnlicher Sportverein. In den 90er Jahren hat der Verein den aktiven Spielbetrieb eingestellt. Dafür engagiert sich der Verein umso stärker für soziale Projekte. Neben der Integration von Flüchtlingen, sammeln sie seit Jahren Trikots, Bälle und gebrauchte Kickschuhe für Fußballer:innen in Afrika. Der SV Waldrennach hat in der Vergangenheit bereits Projekte in Gambia, Ruanda, Guinea oder Eritrea unterstützt. Eine Übersicht findet ihr auf der Homepage des SV Waldrennach. 

Danke an den SV Waldrennach für euer außergewöhnliches und wichtiges Engagement. Danke, dass wir euch unterstützen durften! Gerne werden wir die Aktion in Zukunft wiederholen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Finanzamt bestätigt dem Förderverein des Jugendfußballs Gemeinnützigkeit

Turnusgemäß wurden wir vom Finanzamt Karlsruhe für den Zeitraum 2018 bis 2020 anhand der Gewinn- und Verlustrechnung und Tätigkeitsberichte geprüft. Uns wurde bestätigt, dass wir folgende gemeinnützige Zwecke verfolgen:

  • Förderung des Sports (§52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 21 AO)
  • Förderung der Jugendhilfe (§52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 AO)

Damit dürfen wir weiter für gemeinnützige Zwecke Spenden empfangen und Zuwendungsbescheinigungen ausstellen. Die Zuwendungsbescheinigung, gleich Spendenquittung, können die Spender bei ihre Einkommenssteuererklärung geltend machen. 

Übrigens ist der Förderverein weiterhin von Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit. 

Wir freuen uns über deine Unterstützung

Leider lässt Covid19 auch in diesem Jahr kein PSK-Förder-Turnier zu. Damit verlieren wir das zweite Jahr in Folge eine für uns entscheidende Einnahmequelle. Deshalb benötigen wir aktuell ganz besonders eure Unterstützung um die PSK-Jugendfusballer:innen zu unterstützen. Jeder Beitrag hilft uns.

  • Deinen Mitgliedsantrag findest du hier: Zum Mitgliedsantrag.
  • Spenden kannst du an folgende IBAN senden: DE79 6619 0000 0010 4679 93 Wenn dir ein bestimmtes Projekt besonders am Herzen liegt, kannst du  auch zweckbezogen spenden. Dann fließt das Geld zu 100% in das von dir gewählte Projekt, in das von dir gewählte PSK-Jugendteam.
  • Last but not least: Nutze für deine Online-Einkäufe unsere Gooding-Plattform . Du kannst zum Beispiel einfach deine nächste Lieferando-Bestellung über unsere Plattform abwickeln. Probiere es beim nächsten Mal aus.
Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Fußball-Lockdown ab Dienstag, 6. April 2021

Da die 7-Tage-Inzidenz in Karlsruhe an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 100 lag, hat das Gesundheitsamt per Allgemeinverfügung vom 2. April 2021 ab Dienstag, 6. April 2021 die Nutzung der Außen- und Innensportanlagen für den Freizeit- und Amateursport verboten. Damit dürfen wir ab diesem Tag kein Fußballtraining mehr durchführen. Das PSK-Gelände darf auch nicht für Einzeltraining oder privates Kicken genutzt werden.

Bleibt trotzdem am Ball, bleibt gesund und vor allem optimistisch! Wir zählen schon jetzt die Tage bis wir euch wiedersehen dürfen!

Zur Mitteilung der Stadt Karlsruhe: Ab Dienstag wieder „Corona-Notbremse“ in Karlsruhe (Informationsportal Corona – Stadt und Landkreis Karlsruhe)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar