7 (!) Siege und torwahnsinnige F-Löwen

C2-Löwen mit klarem Heimsieg gegen SVK Beiertheim

Das Auswärtsspiel der A-Junioren verlief nicht nach den Vorstellungen der Jungs. Sie hatten den Gegner im Griff, aber keiner der 15 Torschüsse fand den Weg ins Netz, dafür mehrmals ans Aluminium. Dem Gegner reichten zwei Schüsse für den Siegtreffer. Nach 10 Monaten durften die Jungs neu erfahren, wie sich Niederlagen anfühlen. Aber am Freitag sind die drei Punkte fällig.
Die B-Löwen konnten sich ihre ersten Punkte in die Tabelle der Kreisliga eintragen. Die B-Junioren gewannen heute die entscheidenden Zweikämpfe und zogen so als Team das Spiel. Trotz einer Leistungssteigerung der B-Juniorinnen gegenüber der Vorwoche stand am Ende im Pokal eine 3:1 Niederlage in Mingolsheim. Sie zeigten jedoch eine kämpferisch löwinnenstarke Leistung und machten es ihrem Gegner nicht leicht. 
Die C-Löwen erwischten einen optimalen Start bei der SG Siemens. Bereits nach 14 Minuten waren sie 0:2 in Führung. In einer hektischen Partie dauerte es bis zur 61. Minute bis die Löwen mit dem dritten Treffer den Deckel drauf machen konnten. Die C2-Löwen fanden gegen die Gäste aus Beiertheim nur sehr schwer ins Spiel und leisteten sich ungewohnt viele technische Fehler. Dank einer klaren Leistungssteigerung nach dem Pausentee und einem Chancenplus war der Heimsieg in der Summe verdient, wobei das Ergebnis souveräner daherkommt als der Spielverlauf war.
Ersatzgeschwächte D1-Junioren konnten trotz Chancenplus nichts zählbares beim KSV mitnehmen. Die D2-Löwen drehten im friendly Derby einen 1:0 Pausenrückstand und feierten dank einer Leistungssteigerung einen 2:4 Auswärtssieg beim FC Südstern. Die JSG ASV Hagsfeld/KIT SC forderten unsere D-Juniorinnen. Am Ende stand ein 6:1 Arbeitssieg auf der Anzeigetafel. In der Staffel stehen sie nach drei Spielen einsam an der Tabellenspitze. LÖWINNENSTARK!
Die E1-Junioren konnten durch ein sehr konzentriertes Auftreten in den ersten Minuten den Gegner mit frühen Toren den Zahn ziehen. Besonders spielerisch war die erste Halbzeit überzeugend. Zum Schluss stand ein sicheres neun zu zwei. Die E2-Löwen erzielten wahnsinnige 17 Tore. Trotz Rasenmäher-Attacke und eisigem Regensturm war das E2-Rudel nicht zu stoppen. Die E3-Junioren waren in der ersten Halbzeit das bessere Team. Einzig die Chancenverwertung stimmte nicht. Dann noch der Ausgleich kurz vor Halbzeit. In der zweiten Halbzeit waren die Gastgeber das bessere Team.
Die F1/2-Junioren stellten mit 64 Toren einen neuen Rekord auf. Auch die F3 mit einem Super-Ergebnis. Sie haben nur eins ihrer vier Spiele verloren. 
Unsere Herren mussten im Derby gegen die Jungs in Grün eine 1:2 Heimniederlage akzeptieren. Unsere Farben gingen per Strafstoß in Führung. Fast mit dem Halbzeitpfiff der Ausgleich und in der zweiten Halbzeit hatte Beiertheim das nötige Quäntchen Glück auf ihrer Seite.
Bereits am Montag empfangen die D-Löwen den FC Germ. Friedrichstal und am Mittwoch reist das B-Rudel zur JSG Eggenstein/Leopoldshafen. Die A-Junioren eröffnen am Freitag, 9.10. bei der JSG Karlsruher Bergdörfer das nächste Punktspielwochenende. Alle Teams freuen sich auf eure zahlreiche und faire Unterstützung. Bitte weiter an die Hygiene-Regeln achten: Abstand zwischen den Zuschauern  und Maskenpflicht für Spieler in den Gebäuden.

A(m) KKA JSG Rheinstetten vs. PSK 1:0
B(m) KL PSK vs. FV Fortuna Kirchfeld 2 2:0
B(w) Pokal TuS Mingolsheim vs. PSK 3:1
C(m) KL SG Siemens vs. PSK 0:3
C(m) KKA PSK2 vs. SVK Beiertheim 3 6:0
C(w) Pokal PSK vs. TuS Mingolsheim 2:3
D(m) KL KSV vs. PSK 2:0
D(m) KKA FC Südstern 2 vs. PSK 2 2:4
D(w) LL PSK vs. 1. SV Mörsch 6:1
E KK PSK vs. FV Liedolsheim 1:0*
E KK PSK2 vs. SpVgg Söllingen 1:0*
E KK FC Südstern vs. PSK 1:0*
F1/2   Staffelspieltag bei der SG Siemens 64 Tore
F3   Staffelspieltag in Daxlanden 8 Tore
Herren KKA PSK vs. SVK Beiertheim 1:2
Frauen LL PSK vs. 1. SV Mörsch 6:0
Frauen LL SV Waldprechtsweier vs. PSK2 2:0

*Die Spiele der E-Jugend werden offiziell 1:0 bei Sieg oder 1:1 bei Remis gewertet.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.